GEBURTSTAGSKARTE MIT „MARQUEE MESSAGES“

Da stand ja noch eine Karte in meiner Werkstatt – die ich Anfang Juni –

ganz auf die Schnelle gewerkelt hatte – da ich das neue Stempelset

von Stampin Up: MARQUEE MESSAGES schnell mal ausprobieren wollte.

9

Dieses Set stach mir von allen neuen Stempelsets am dollsten in die Augen –

das war „Liebe auf den 1. Blick“.🙂

Den Pfeil habe ich ein 2. Mal gestempelt, ausgeschnitten und mit Klebepad aufgeklebt.

So hat man noch ein 3D Element auf der Karte.

Die Farben sind aus der neuen InColor Serie 20016-2018.

Dieses Jahr gefallen mir doch alle 5 Farben gleich gut –

in den Jahren zuvor hatte ich immer 1-2 Lieblingsfarben.

Bei meinen Copic Markern fand ich sogar einen passenden Stift

zu dem Smaragdgrün – die Nr. G17 – Forest Green.

………………

Bis bald

LG

margit

KARTEN FÜR MOTORRADFAHRER

Statt der einen versprochenen Motorradkarte habe nun

2 die ich euch heute gern zeigen möchte.

Als ich gestern aufräumen wollte! (🙂 ),

lag da noch ein gestempeltes Motorrad im Querformat herum.

Zum wegschmeißen war’s mir zu schade –

da wurde kurzerhand statt aufgeräumt wieder gewerkelt.🙂

Das hat auch viel mehr Spaß gemacht!!!!

Gemacht wurde die Karte mit dem brandneuen Stempelset:

One Wild Ride von Stampin UP

Am coolsten finde ich ja das große Schild mit dem Text:

Life’s a Journey – Enjoy the Ride

Das Leben ist eine Reise – genieße die Fahrt

Das stimmt einfach alles an diesem Schild und dem Text!

Bei der Karte im Querformat habe ich in den Hintergrund

noch eine Landkarte gestempelt – leider wurde der Stempel World Map

auch letztens aus dem Sortiment genommen.

So – jetzt ist aber wirklich aufräumen angesagt!!!

Herzliche Grüße

Eure

margit

NACH GENAU 2 MONATIGER PAUSE MELDE ICH ENDLICH WIEDER ZURÜCK!!!

Hallo ihr Lieben,

jetzt hat es mir aber gewaltig in den Fingern gejuckt –

endlich wieder was kreatives in meiner Werkstatt zu werkeln.

Leider ist es für den Moment nur ein kurzes Gastspiel –

da ich in 11/2 Wochen zu einer Reha in den

Teuteburger Wald nach Bad Driburgfahren darf!!!

Jipppppiiiii – beantragt wurde die Reha vor über einem Jahr!!!!

Ich bin unglaublich happy –

dass es nun mit anwaltlicher Hilfe doch noch zu einem positiven Bescheid kam!!!




Nun zeig ich euch aber meine gewerkelte Karten.

Die 1. Karte habe ich mir bei der Alandra Grape auf YouTube abgeschaut.

Mich sprachen sofort die frischen neuen InColor Farben von Stampin Up an.

1

Verwendete Materialien:

Blumen – Flowershop (SU)

Text – Endless Birthday Wishes (SU)

Das ist das Engliche Set von Geburtstagspuzzle.

Karton: Flüsterweiß und das neue „Zarte Pflaume“

Stempelfarben: Zarte Pflaume, Pfirsich Pur und Flamingorot

Schade – diese Lackpünktchen (Enamal Dots) gibt es leider so nicht mehr bei SU.😦


Nun noch eine schöne Eulenkarte

4

Hier wurde ich auch wieder auf YouTube inspiriert.

Am laufenden Band wurde mir die Karte

von Carrisa Wiley vorgeschlagen.

Die ganze Zeit dachte ich mir – das würde auch mit der Eule

die ich mir letztes Jahr auf der Messe kaufte – gut aussehen.

Heute habe ich es dann ausprobiert – ob sich meine Eule auch so gut machen würde.

Mir gefällts!!!

.6

Mit dem Wink of Stelle Glitterpen habe ich die Eule zum Schluss noch eingepinselt.

Stempelsets: Fuchs/Eule von Efco

In Partystimmung – SAB Set 2016 (SU)

…………..

Morgen zeige ich euch noch eine Karte mit dem neuen Motorradset von SU.

Dann muss ich mal anfangen zu schauen was ich alles noch zur Reha kaufen muss usw.

Bis bald

LG

margit

GLÜCKWUNSCH ZUM ABITUR

Wie schnell die „Kleinen“ groß sind.

Mein Großneffe hat letzten Monat ein großes Etappenziel in seinem Leben

mit Bravour gemeistert.

Auch von uns Herzliche Glückwunsche Nils!!!

10

Die Karte hatten Oma und Opa extra für ihn bestellt.

Türkis sollte unbedingt mit dabei sein.

Da ergab Schwarz für mich den besten Kontrast.

Das Abi habe ich mit den: Beeindruckenden Buchstaben von Stampin UP gemacht –

(steht auf der Auslaufliste)

Nils habe ich grade mit einer Reiseschreibmaschine getippt.

Glückwünsche – AEH Design

zu deinem besonderen Tag – Stampin Up, Blumen für Dich, SAB 2016

Bis bald

LG

margit

MINI OSTERKÖRBCHEN

Juhuuuu – das Bastelfieber hat mich gestern schon wieder überkommen!!!🙂

Das bedeutet sicher – es geht wieder aufwärts.🙂

Ich hing aber auch nach meinem Krankenhausaufenthalt noch

3 Tage ganz fürchterlich in den Seilen. Tja – man ist eben keine 30 mehr.

————

Beim „schnausen“ auf You Tube fand ich gestern von Jana’s Bastelwelt

ein Tutorial für ein Osterkörbchen mit dem Envelope Punch Board.

Ich glaube – so eins hatte ich letztes Jahr schon mal eine Nummer größer gebastelt?!

11

Da ich mir auch das Stempelset aus dem Frühj./S. katalog

„Friends & Flowers“ zugelegt hatte – war das eine spontane Eingebung

das Körbchen nachzubasteln.

Ach was soll ich sagen – ich liebe sie –

und bin total glücklich – dass ich wieder die Energie hatte

etwas zu werkeln!!!

12

Die Körbchen habe ich in die Osterkörbchen für die Kinder und Enkel reingestellt

und sie wirken wunderschön darin!!!🙂

Da kann ich mich nur bei der lieben Jana bedanken – für das schöne Tutorial!!!

————

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest

und einen schönen Start in den Frühling!!!

Seid herzlich gegrüßt

von Eurer

margit

KOMMUNION UND KONFIRMATIONSKARTEN SIND IM MOMENT ANGESAGT

Hallo ihr Lieben,

heute schreibe ich mal meinen Beitrag aus dem Krankenhaus.

Was man nur so unnötige Wehwehchen an sich bekommt.

Wer braucht nur so einen Mist wie Herzrythmusstörungen mit Vorhofflimmern.

Das hat mir seit Januar ne Menge Tabletten beschert und gestern

wurden bei mir am Herzen die wehen Stellen verödet die das Vorhoflimmern

immer wieder auslösen können – auch genannt als pulmunale Venenablation.

Leider ist es noch nicht mal garantiert – dass dieser Eingriff gleich erfolgreich ist.

Wie ich hörte gibt es Patienten – die das schon öfter hinter sich gebracht haben.

Wie sagt man so schön:

Dann hoffen wir mal das beste und sind auf schlimmste gefasst.

Jetzt aber genug von den Krankheitsgeschichten.

Letzte Woche habe ich etliche Karten zur Kommunion und Konfirmation gewerkelt.

Einladungen hatte ich auch gemacht – aber nicht mehr fotografiert.

Ich zeige die Karten der Reihenfolge nach – wie sie mir am besten gefallen.

1

Ich muss vorausschicken –

dass ich wieder nicht nur Stampin Up Produkte verwendet habe.

Dieses Jahr habe ich bei Steckenpferdchen und Renke

schöne Sachen für diese Themen gefunden und gekauft.

Das Neonpapier im Hintergrund und der Stempel mit dem ich es bestempelt habe

ist z.B. von Renke.

Die Olivenzweigstanze ist von MB.

4

Die 2. Karte habe ich irgendwo gesehen – aber fragt mich bitte nicht wo –

die Urheberin hat aber auch keinen Namen auf der Karte hinterlassen.

Die kleinen quadratischen Ausschnitte habe ich aus einem Bogen DSP

von A.Renke geschnitten.

2

Das Kreuz ist auch einem kleinen Einladungsset von JM Creation –

Die Stanzschablonen für den Schriftzug und Fisch sind von Steckenpferdchen.

Das gestreifte Papier habe ich mit einem Hintergrundstempel von IO selbst gestempelt.

3

Hier ist auch das DSP von Steckenpferden.

5

DSP ist von A. Renke und der Schriftstempel von Steckenpferdchen.

7

Von wem der Stempel mit dem Mädchen ist weiß ich nicht auswendig???

Aber das DSP ist aus einem Blog DSP aus dem Euroladen Tedy.

Das hat mir die liebe Martina geschenkt!!! Dankeschöööööön dafür!!!!!

Martina – wenn du nochmal auf der Allerburg ins Tedy fährst

und die haben noch so Blöcke – dann kauf gleich 2 für mich.

In Birkenfeld gab es das leider nicht.😦

6

 …

Bei der letzten Karte war ich unschlüssig ob ich sie überhaupt zeigen soll.

Irgendwie ist sie mir durch den Hintergrund zu unruhig geraten.

Aber es war alles so fest drangeklebt – dass ich sie nicht mehr demontieren

und auf einem neutralen Hintergrund aufkleben konnte – schade.

Alle Karten habe ich noch nicht fotografiert – mal sehen ob ich so kurz vor Ostern

noch Lust habe weiter zu basteln bzw. auch zu fotografieren.

Bis bald

Herzliche Grüße

margit