JUHU – MEIN STARTERPAKET KAM GESTERN…

… und darin war das Stempelset “ Der Lauf der Zeit“.

Danach hab ich schon lange geschielt.

Bin mal wieder total verliebt (in dieses Stempelset)!

Ich habe hier eine 13,5 x 13,5 cm Karte benutzt.

Manchmal hätte ich gerne die etwas größeren – aber die sind nicht so leicht zu bekommen. Schade!!!

Den Hintergrund und die Uhr habe ich auf Aprikose gestempelt – und mit versch. Farben „eingespongt“.

—-

Jetzt muss ich mich sputen – bekomme gleich Besuch zum Frühstück.

SCALLOPKARTE MIT DEM STEMPELSET „EIN WAHRER FREUND“

Dieses Stempelset findet ihr im Katalog auf S. 52

Es ist im Ausverkauf – und kostet nur noch die Hälfte.

Da lohnt es sich doch zuzuschlagen!!!


Die Farben des Papier´s sind:

Lavendelblau, Aubergine und Flüsterweiß

…………………………………….

Hab diese Karte nochmal in die Hand genommen und mit ein paar Steinchen veredelt.



STAMPIN UP HAT WIEDER EINE NEUE DEMONSTRATORIN HINZUGEWONNEN!!!

Seit gestern – bin ich auch im Stampin Up Team –

das heißt – dass ihr bei mir die tollen Produkte von Stampin Up käuflich erwerben könnt.

Die Kataloge werden in den nächsten Tagen noch hier veröffentlicht –

dann könnt ihr Online darin herumstöbern –

oder auch bei mir einen Katalog bestellen.

——————

Aber zuerst möchte ich schon mal meinen

1. Workshop

ankündigen.

Diese Karte und das dazu passende Schächtelchen

werden auf jeden Fall unter anderem mein 1. Projekt!!!

Am 5.Oktober, ist es so weit – dann starte ich in Idar-Oberstein meinen 1. Workshop.

Bei mir zu Hause – findet ein weiterer Workshop

am Freitag, den 15. Oktober

um 19:00 Uhr statt.


Hier wird unter anderem auch das oben gezeigte Projekt gebastelt.

Na, habt ihr auch mal Lust so eine tolle Karte selbst zu machen?!?

Dann nicht´s wie ran ans Telefon: Unter der Nummer:

06789/654

könnt ihr euch anmelden.


Ich freue mich schon sehr darauf!!!!!


Hier noch ein paar wichtige Informationen:


Kursdauer: ca. 3 Stunden

Kursgebühr: 12,00 €


Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist – rate ich euch – zögert nicht zu lange.

Ich freue mich schon riesig auf einen gemeinsamen Bastelabend

Liebe Grüße

Margit




FORTSETZUNG MINIALBUM…

oder auch nicht?

Ich hab so viel daran herumgewerkelt – dass ich mich entschlossen habe – bis auf eine Seite –

alles nochmal zu fotografieren und zu veröffentlichen.

Hier hab ich nur die Anhänger geändert.

Gott sei Dank – ist You Tube voll von Ideen!!!

Unter dem Tag habe ich den Wimsical Wing – Vogel gestempelt.

Den Tag sieht man hier – kann man aufklappen.

Hier hab ich nur das Blümchen neu gemacht –

hierzu hab ich mir einen alten Roman mit dicken Seiten gesucht –

aus dessen Blättern hab ich dann die Blumen ausgestanzt.

Der Vollständigkeit halber hab ich auch diese Foto´s nochmal hier eingestellt.



Bei dem mittleren Tag hab ich einen Stemel aus dem Set „Totally Tabs“ benutzt.

Die Linien hab ich einfach mit einem roten Kugelschreiber gezeichnet.

Hier die Rückansicht der Tags.

Der Mittlere gefällt mir sehr gut – das „friends“ ist aus „Tiny Tags“ von SU.

Das Kuvert habe ich nur oben und unten angeklebt –

damit die kleinen Tags noch an den Seiten dahinter geschoben werden konnten.

Das runde Teil hab ich auch mit den „Totally Tabs“ gestempelt –

anschl. bin ich mit der Schimmerfarbe von SU drübergegangen.

Rückseite der Tags

Nochmal die Rückseite der Tags –

die kleinen Tags habe ich auch mit der Schimmerfarbe überstrichen –

übrigens mit dem Finger – das ist die sparsamste Verarbeitung – und es lässt sich gut abwaschen.

Wieder mal die Rückansicht der Tags –

und vorläufig die letzte Seite.

Die Rückansicht

Mein Fazit zu diesem Album:

Es macht unheimlich viel Spaß – so was ausgefallenes zu kreieren!!!

Aber!!!, es steckt auch viel Arbeit dahinter –

besonders die Tags – halten ganz schön auf.

Am schlimmsten aber war  – das ich tausend Sachen ausprobiert habe –

und dabei ein unheimliches Chaos fabriziert habe.