MAKE A MONSTER – DIE ZWEITE

Heute kam der Rest meiner Geburtstagsgeschenke (Jippi) –

etliche Sätze an Spellbinder Schablonen und eine neue Sizzix Schablone.

Dazu muss ich sagen – dass ich sehr lange mit mir gerungen habe sie zu kaufen.

Lange bedeutet in diesem Fall – Monate!!! Immer war etwas anderes wichtiger.

Um so mehr freue ich mich jetzt – dass ich meiner Sammlung nun etliche Sätze hinzufügen konnte.

Ich konnte natürlich nicht abwarten und hab auf die Schnelle eine weitere Kinderkarte gebastelt.

Die süßen Monster –

die man mit dem Stempelset „Make a Monster“ nach Lust und Laune kreieren kann –

kennt ihr ja sicher schon.

Wenn nicht – schaut doch mal in den Hauptkatalog von Stampin Up –

auf Seite 36 – könnt ihr sie in allen Einzelteilen sehen.

Das Rechteck auf welches ich das Monster gestempelt habe – ist mit einer neuen Spellbinder Schablone gestanzt.

Sie nennt sich „Deckled Rectangles“.

Die Geburtstagsgrüße aus dem Stempelset „Von Herzen“ habe ich ebenfalls mit einer neuen Spellbinder ausgestanzt.

Diese Stanzschablone stammt aus einem Wimpelset.

———————————–

Wo ich gerade dabei bin – euch von den neuen Schablonen zu erzählen –

zeige ich euch mal wie ich sie griffbereit aufbewahre.

Ich habe mir aus einer DIN A 4 Magnetplatte – Streifen von ca. 2,5 cm geschnitten –

hinten mit Sticky Strip ( starkes doppelseitiges Klebeband ) beklebt und einfach auf die Tapete geklebt.

Das hält wunderbar – und wie ihr seht –

reicht auch ein schmaler Streifen Magnetband schon aus um viele Spellbinders aufzunehmen.

———————-

So – nun ist aber Küchendienst angesagt.

Macht’s gut!!!

LG

Margit

Advertisements

3 Gedanken zu “MAKE A MONSTER – DIE ZWEITE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s