GEBURTSTAGSKARTE MIT DEM STEMPELSET „LASS UNS FEIERN“

Heute morgen habe ich beim stöbern auf You Tube ein Video von der Cathrine Pooler gesehen.

Die Karte die sie zeigte – hat mir auf Anhieb so gut gefallen

dass ich sie gleich nach dem Frühstück auch mal gebastelt habe.

Der Text stammt übrigens aus dem Gastgeberinnen Set „Alles Gute zum Geburtstag“.

Bis bald

LG

Margit

Advertisements

WEIHNACHTSKARTEN IM FRÜHLING???

Ihr denkt sicher – was mit mir los ist!!!???

Nein – ich bin nicht kirre im Kopf und nein –  ich hab die Jahreszeiten nicht verwechselt!!!

Da muss ich zur Erklärung etwas ausholen.

Am Samstag hatte ich sehr lieben Besuch – der schon jetzt am überlegen ist –

welche Weihnachtskarten sie für dieses Jahr basteln möchten.

Dazu muss man noch sagen – dass die beiden letztes Jahr schon –

ein ganzes Team zusammengestellt hatten und unmengen an Weihnachtskarten

für einen guten Zweck gebastelt hatten.

Dieses Jahr möchten sie nicht wieder so unter Zeitdruck geraten –

das ist der Grund warum ich Weihnachtskarten im Frühling bastele.

Hier sind schon mal ein paar Vorschläge.

Die 1. Karte war ganz easy –

da war die Vorgabe schon – eine Karte zu basteln – die wie meine Medalliontasche aussehen sollte.

Bei der 2. Karte war der Wunsch –

„Welcome christmas into your heart“ in Gold auf Transparentpapier zu embossen.

Als 3. Wunsch war eigentlich eine Staffeleikarte gewünscht.

Die habe ich zwar noch nicht gemacht –

aber dafür habe ich mal diese „Center Step Card“ gebastelt.

Das besondere an dieser Karte – ich habe das Designerpapier selbst hergestellt.

Dazu habe ich mit der Gummiwalze zuerst Chili Farbe in den Prägefolder „Streifen“ aufgetragen.

Nach dem Prägen habe ich das selbe nochmal mit Oliv Farbe gemacht.

Bei dem Foto mit der Vorderansicht sieht man leider die Treppen nicht.

Das ist aber wirklich nur auf dem Foto so.

Im Nachhinein sehe ich – da hätte unter das Motiv auch gut eine kleine Schleife hingepasst.

Innen habe ich noch ein helles Papier hineingeklebt –

da man auf Chili kaum etwas geschriebenes erkennen würde.

So – das wären mal meine ersten Anregungen.

Bis bald

LG

Margit

NOCH EINE ANDERE FARBVARIANTE MIT NATURE’S NEST UND NATURE WALK

Letzten Donnerstag hatte ich die selbe Karte in blau gezeigt.

Mir gefiel beim herumprobieren aber auch noch diese orangene Variante.

Kurzerhand hab ich die Karte noch einmal gebastelt.

Die verwendeten Stempelsets:

Nature’s Nest

Nature Walk

Schnörkeleien (Gastgeberinnen Set – Minikatalog)

SAB Set Kreative Komplimente

Das Designerpapier ist aus der SAB Kollektion „Retro-Impressionen“.

——————————–

Ich wünsch euch einen wunderschönen Sonntag!!!

Eure Margit

OSTERKARTE MIT DEM STEMPELSET „OSTERNOSTALGIE“

Heute habe ich mal das kräftige Gelb „Osterglocke“ von Stampin Up

mit Wildleder und Vanille kombiniert.

Normalerweise bin ich nicht so sehr ein Gelb Fan –

aber in diesem Fall – wenn Wildleder mit ins Spiel kommt –

gefällt es mir sehr gut.

Die Idee zu dieser Karte habe ich bei Girlgeek101 auf Splitcoast Stampers gesehen.

———————————————–

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!!!

LG

Margit

WIE ANGEKÜNDIGT NOCH EINE 3. KARTE MIT NATURE’S NEST

Das macht richtig Spaß mit so viel Farben herumzuspielen!!!

Die Feder habe ich mit den Stampin Up Markern eingefärbt und gestempelt.

Die Libellen und die Schildkröte habe ich in schwarz gestempelt und mit Copics coloriert.

Für die Grundkarte habe ich die Farbe Granit gewählt.

Unter den Motiven habe ich Gartengrün.

Farben haben auf mich immer eine „Gute Laune“ Wirkung!!!

Die Feder habe ich auf dieser Karte ausgeschnitten und mit Klebepads aufgeklebt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Frühlingstag!!!

LG

Eure Margit

NATURE NEST UND NATURE WALK ERGÄNZEN SICH WUNDERBAR…

… auf meiner heutigen Karte.

Der Vogel stammt aus dem Stempelset „Nature Walk“

und das Nest aus dem Set „Nature Nest“.

Viel Glück stammt aus dem Set „Denk an Dich“ (nicht mehr erhältlich)

Das Designerpapier ist aus „Frühlingsnostalgie“ – das gab es im Minikatalog 2011.

Die Bordüre ist ausnahmsweise nicht mit einem Stampin Up Stanzer gemacht.

Dieser hier ist von Martha Stewart und heißt „Crown“.

Den Schwanz des Vogels habe ich bis zu dem Oval ausgeschnitten und über!!! die ovale Spellbinder Schblone gelegt.

So wird der überstehende Teil des Motivs nicht ausgeschnitten.

Morgen zeige ich euch noch eine dritte Karte mit „Nature Nest“ –

weil’s so schön war mit diesem Set zu arbeiten!!! 🙂

LG

Eure Margit

NATURE’S NEST VON STAMPIN UP…

…ist ein Stempelset das schon sehr, sehr, lange auf meinem Wunschzettel stand.

Immer wieder habe ich den Kauf verschoben –

letztens habe ich es mir endlich mal gegönnt.

Und da mir diese Karte außerordentlich gut gefällt –

bin ich total happy – dass ich es nun mein Eigen nennen kann.

Die Feder habe ich mit den Markern von Stampin Up

in den Farben: Gartengrün, Wasabigrün, Türkis, Petrol und Senfgelb eingefärbt.

Ich finde – die sehen einfach nur Genial aus!!!

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag!!!

Bis bald

Eure  Margit