GLÜCKWUNSCHKARTE MIT DEM GASTGEBERINNENSET „WUNDER DER NATUR“

Für diese Karte habe ich mir das Hintergrundpapier mal wieder selbst hergestellt.

Dazu habe ich ein Paar Haushaltsgummis um die Gummiwalze gefriemelt –

das ganze durch ein Versa Mark Stempelkissen gerollt und über das Papier abgerollt.

Zum Schluss habe ich noch Embossingpulver Gold darübergetreut, eingebrannt

und das Papier eingefärbt.

Heiligs Blechle – habe ich lange gebraucht –

bis ich mit der Fotografie einigermaßen zufrieden war!!!

Ich wünsche euch noch einen schönen Frühlingsanfang!!!

LG

Margit

Advertisements

3 Gedanken zu “GLÜCKWUNSCHKARTE MIT DEM GASTGEBERINNENSET „WUNDER DER NATUR“

  1. Oh wie schön: „Heiligs Blechle“ habe ich schon sooooooooo lange nicht mehr gehört/gelesen! Erinnerungen werden wach…….
    Deine Karte ist übrigens klasse: die Farben und Stempel sowieso – aber die Technik ist genial!!!!
    Danke für´s Teilen,
    Heike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s