EINE COLLAGE AUF EINER GLÜCKWUNSCHKARTE ZUM 50. GEBURTSTAG

Nachdem ich letzte Woche 50 Hochzeitseinladungen gefertigt habe –

musste ich mich gestern mal wieder richtig austoben.

Es wurde eine Geburtstagskarte zum 50. Geburtstag für eine Hobbykünstlerin, die gerne zeichnet, bei mir bestellt.

Das war für mich das Stichwort mal eine Collage auf eine Karte zu zaubern.

Und das hat richtig viel Spaß gemacht –

ich hoffe – das sieht man der Karte auch an!

Den Hintergrund habe ich mit den Wonder Crayons von Stampin Up auf Aquarellpapier gestaltet.

Danach habe ich einfach nach Lust und Laune drauf los gestempelt.

Da ja bei Collagen auch mehrere Sachen übereinander geklebt werden –

habe ich einen ausgestanzten halben Schmetterling über die Stempeleien geklebt und

darüber noch das Wort „Glück“.

Da mir die Buchstaben ein wenig zu flach waren –

habe ich sie noch ein zweites Mal ausgestanzt und übereinander geklebt.

Bei der aquamarinfarbene Karte habe ich den Hintergrund noch mit dem Schnörkelstempel

aus „Kreative Elemente“ bestempelt.

Irgendwo mussten ja auch noch die Glückwünsche untergebracht werden.

Innen ist ja auch noch jede Menge Platz. 🙂

——————————-

Versucht es doch auch mal – ihr werdet merken – es macht enorm viel Spaß –

mit den verschiedensten Materialen zu spielen.

Bis bald

LG

Margit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s