HOCHZEITSEINLADUNGEN MIT DEM STEMPELSET „FÜR IMMER“

Das erste bei Hochzeitseinladungen ist sicher die Farbwahl.

Die meisten richten sich dabei nach der Farbe der Tischdeko.

Das Brautpaar hat mir bei der Farbwahl eine Serviette vorgelegt –

die haargenau der Farbe Himbeerrot von Stampin Up geglichen hat.

Was für ein Glück – so kann ich die Einladungen und später auch die Menükarten in den gleichen Farben machen.

Außer Himbeerrot kam hier noch die Farbe Vanille zum Einsatz.

Den Schriftstempel musste ich mir bei Dawanda zukaufen.

Die beiden kleinen Herzchen habe ich mit unserer Eulenstanze ausgestanzt.

Den Schleier und einen Schmetterling habe ich als 3 D Effekt noch zusätzlich mit Gluedots aufgeklebt.

Für die Schmetterlinge habe ich die Embosslitsstanze „Schmetterlingsgarten“ benutzt.

Um nicht 100 Schmetterling einzeln auszustanzen –

habe ich das Transparentpapier und Vanillepapier gleichzeitig ausgestanzt.

Das funktionierte einwandfrei.

Unsere kleinen selbstklebenden Perlen – gaben der Karte noch das gewisse „Etwas“.

Ein Foto von der gesamten Menge muss einfach auch noch sein!!!

Übrigens – hatte ich endlich das Glück quadratische bezahlbare!!! Umschläge aufzutreiben –

die fast den selben Farbton hatten – wie unser Vanillepapier.

( Gott sei`s gelobt, getrommelt und gepfiffen – sagte immer schon mein Klassenlehrer –

wenn etwas nach mehreren Versuchen geklappt hat.)

——————————-

Nun zeige ich euch noch für welche Schrift sich das Brautpaar entschieden hat.

Einen sehr schönen Spruch hat das Brautpaar da ausgewählt.

Der gefällt mir echt super gut.

Diese Schriftart heißt übrigens Hans Hand –

ich hatte mir jede Menge Schriftarten schon vor ein paar Wochen für meine liebe Jessica heruntergeladen –

sie geht zufälliger Weise am selben Tag heiraten – wie das Paar für welches ich diese Einladungen gemacht habe.

Jessica hat sich übrigens für die Schriftart „Saginaw“ entschieden –

vielleicht bekomme ich ja noch eine Karte von ihr – um sie hier zu zeigen.?????!!!!!

——————–

Mir gefiel die Schriftart „Daniel“ auch supergut –

deshalb habe einfach noch eine Karte (nur für mich) mal mit dieser Schrift gemacht

um euch noch eine Alternative als Anregung zu zeigen.

Ich hoffe – dem ein oder anderen gefallen meine Anregungen.

Falls ihr Fragen habt  – oder auch eure Einladungen inclusive Druck bei mir bestellen möchtet –

schaut mal unter „Kontakt“ nach  – da findet ihr alle Kontaktdaten – um euch mit mir in Verbindung zu setzen.

Bis bald

Liebe Grüße

Margit

Advertisements

6 Gedanken zu “HOCHZEITSEINLADUNGEN MIT DEM STEMPELSET „FÜR IMMER“

  1. Hallo Margits,
    ganz tolle Hochzeitseinladungen sind das geworden. Das die Farbe so gut zu den Servietten passt ist ja toll. Danke für den Tip die schmetterlinge gleich doppelt zu stanzen. Es war ja trotzdem noch sehr viel Aufwand. Das waren aber viele fleißige Stunden und Tage. Ich liebe es ja, ein gelungenes Layout öfter zu machen und sich an den fertigen Werken zu freuen. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall eine Karte behalten. Meine eigenen Karten vor gut 13 Jahren waren nicht so wunderschön (aber auch Handarbeit).

    Ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    Gefällt mir

  2. Hallo Margit,

    weist du zufällig noch, wie du damals diesen Schleier an das Brautpaar geacht hast??? Ist das richtiger Stoff oder doch nur Transparentpapier in weiß embosst???
    Würde mich sehr über Infos freuen.

    Danke Katja

    Gefällt mir

    • Hallo Katia,
      den Schleier habe ich mit Savanne auf starkes Transparentpapier gestempelt und ausgeschnitten.
      Aufgeklebt hatte ich ihn mit Glue Dots. Die würde ich aber nicht mehr nehmen. Denn die vergilben mit der Zeit.
      Da werde ich in Zukunft einfach mit dem flüssigen Tombowkleber arbeiten – da er ja auch transparent trocknet.
      Ich hoffe – das hilft dir weiter!!!
      LG
      Margit

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s