GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR SILBERNEN HOCHZEIT

Heilig’s Blechle – würde der Schwabe sagen –

wenn er so oft an dieser Karte Korrekturen vorgenommen hätte – wie ich heute morgen.

Einmal war die Schrift zu tief – dann zu hoch – dann zu weit links –

dann hatte ich die Schrift auf dem Transparentpapier verschmiert

und zu guter Letzt – musste ich den ganzen Kleber auf dem Transparentpapier wieder abradieren –

da ein paar unschöne Stellen darauf waren.

Holla die Waldfee – das war neuer Rekord!!!

Das einzigste was ich jetzt noch ändern würde wenn ich könnte –

ich würde den Notenschlüssel noch etwas gerader rücken – aber das geht leider nicht mehr.

5

Die Grundkarte ist in dem neuen Bermudablau.

Den Kranz unter dem Transparentpapier habe ich in Jade ausgestanzt.

Das weiße Hintergrundpapier habe ich noch mit dem Muschel… Prägefolder geprägt.

Ursprünglich wollte ich das weiße Papier mit Noten zart bestempeln – aber das war einfach etwas „to much“.

So – nun hoffe ich aber nach 5 Versuchen – dass euch die Karte gefällt. 😉

Ganz liebe Grüße von Eurer

Margit

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR SILBERNEN HOCHZEIT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s