EINE HÜBSCHE VERPACKUNG FÜR DIE „GOLDENE KUGEL“

Als kleines Mitbringsel zum Geburtstag wollte ich die „Goldene Kugel“ natürlich auch hübsch verpacken.

Also habe ich mir die Herstellerverpackung ausgemessen und darum noch eine Schachtel mit Deckel gebastelt.

Die Schleife habe ich mit der neuen Stanzschablone von Stampin Up gemacht.

Da muss ich wirklich sagen – dass ich von der Größe echt begeistert bin.

Ich hatte sie mir viel größer vorgestellt.

Den Geburtstagsgruß habe ich mit dem Stempelset: „Nett-iketten“ gestempelt

und mit der passenden Stanze: „Designeretikett“ ausgestanzt.

43

Zuerst wollte ich die Box ohne Deckel machen – aber das gefiel mir nicht

und da ich noch so einen 12×12 Inch Bogen von diesem Karton hatte – wurde auch noch schnell der passende Deckel dazu gewerkelt.

44

Diese Blätter und Ähren sind von so einer schmalen, langen Stanzschablone von T. Holtz.

45

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!!!

GLG

Margit

EINE WEIHNACHTSTASCHE MIT „FESTIVE FLURRY“ IN PETROL UND WILDLEDER

Diesesmal habe ich nicht die typischen Farben für die Schneeflocke genommen.

Diese Farbkombination Wildleder/Petrol würde mir jetzt für einen Mann sehr gut gefallen.

39

Für jede Schneeflocke wurden hier 2 Stück benötigt.

Also insgesamt 4 Stück gestempel, gefalzt und zusammengeklebt.

40

Der Text stammt aus dem Weihnachtsset „Wunderbare Weihnachtsgrüße“ –

was ihr in dem Flyer auf der rechten Seite „Diese Weihnachtssets sind noch zu haben“ finden könnt.

41

Und noch ein Blick von der Seite der zeigt – dass hier eine ordentliche Höhe durch diese Zieharmonikafaltung erreicht wurde.

Ohje – jetzt muss ich mich schon wieder sputen.

Bis bald

LG

Margit

AUSVERKAUFECKE VON STAMPIN UP

Hallo ihr Lieben,

es gibt wichtige Neuigkeiten!!!!

Auf der Hauptseite von Stampin Up gibt es ab heute eine Ausverkaufecke:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=2700

Dort findet ihr die Restbestände von den ausgelaufenen Produkten

zu suuuuuper günstigen Preisen – aber nur so lange der Vorrat hält.

———————–

Da ich diese Woche eh noch eine Bestellung aufgeben wollte –

könnt ihr euch gerne Versandkostenfrei daran beteiligen – wenn ihr mir die Artikelnummern durchgebt.

————————————

Viel Spaß beim stöbern!!!

LG

Margit

EINE WEISSE GEBURTSTAGSTASCHE SCHÖN AUFGEHÜBSCHT

Endlich habe ich diese Taschen mit Papierkordelgriff auch in weiß.

Wieder habe ich den Rollenstempel „Butterfly Collection“ und „Gingham“ verwendet.

Statt eines Tags habe ich diesesmal eine Rosette gebastelt und einen Geburtstagsgruß darauf gesetzt.

37

Ich hatte am Sonntagabend draußen noch die letzten Sonnenstrahlen fürs Fotografieren ausgenutzt.

38

Die verwendeten Farben sind: Jade und Schiefergrau

Bis bald

LG

Margit

EIN SCHNEEMANN AUS DEN USA IST BEI MIR EINGEZOGEN

Als ich vor einigen Wochen ein Video mit diesem tollen Schneemann von T. H. sah –

hat mich wieder einmal die „Habenmuss“ Krankheit befallen. 🙂

Bei E-Bay bin ich dann auch prompt bei einem Händler fündig geworden – der auch ohne Probleme nach Deutschland versendet.

Das Ergebnis sieht man ja – nach ca. 10 Tagen ist er hier eingetroffen

und natürlich wurde er auch gleich mal ausprobiert.

35

Neee – wat es er schöööööööön!!!!!

Der Spruch: „Frohe Weihnachten“ stammt aus einem Stampin Up Set: „Oh du fröhliche“

Bis bald

LG

Margit

TEAMTREFFEN SÜDWESTEN DIE ZWEITE

Wie verprochen mit etwas Verspätung kommt noch ein Beitrag über unser Teamtreffen.

Das 2 Bastelprojekt hat die Ilse Roos – eine Holländerin – mit uns gebastelt.

18

Da sie kein Deutsch sprach hat sie alles auf Englisch erklärt –

was uns aber keinerlei Probleme bereitet hat –

da wir ja schließlich You Tube erprobt sind. 🙂

23

Diese Ticktackverpackung hat sie mit uns gebastelt.

Sieht doch echt süß aus!!!

————————————————–

Die Petra Jung – meine Upline – hat sich ein ganz raffiniertes Projekt für uns ausgedacht.

Eine aufwendige Weihnachtskarte – in die man eine dreieckige Tafel Toblerone reinpacken konnte.

25

Auf dem 1. Foto liegt die Karte und ist mit einem dünnen Magnet verschlossen.

26

2. Foto – aufgestellte Karte.

Hier sieht man auch die raffinesse – die Flüge wurden zuvor an dem Vorderteil abgeschnitten –

so wurden die Reste wunderbar in die Karte integriert.

27

Eine Seitenansicht

28

Und zu guter Letzt noch die Rückansicht –

wo die Toblerone reingesteckt wird.

Tolle Idee Petra!!!!!

———————————–

Das Projekt von der Ute Jung war auch sehr raffiniert – aber das kann ich noch nicht zeigen –

da es bei einem WS von ihr noch eine Überraschung sein soll.

——————————-

Das letzte Projekt  – eine Taschentücherbox –

haben zwei junge Damen – von denen eine Gehörlos  und die andere die Übersetzerin war – mit uns gebastelt.

Leider weiß ich ihre Namen nicht mehr.  😦

————

Kleiner Nachtrag:

Wie schön – dass auch manche nicht nur die Foto’s gucken sonder auch die Texte dazu lesen –

so konnte mir Claudia sagen – wer die jungen Damen waren.

Cecile und Hanna

Sie haben auch einen Blog in den ich eben reingeschaut habe.

Die Hochzeitsdeko die Cecile dort geblogt hat ist echt sehenswert!!!

http://stempelwerkstatt-cecile.blogspot.de/

29

Auch ein tolles Projekt – was ich auch noch nie gebastelt hatte.

30

Und noch ein Foto von der geschlossenen Box.

Das habt ihr prima gemacht Mädels!!!!

————–

Da war von einer Ilona noch ein Projekt geplant – aber das hatten wir leider nicht mehr geschafft – schade!!!

So – nun ist’s aber genug.

Ich wünsch euch ein schönes WE auch wenn es regnet.

LG

Margit

TEAMTREFFEN IM SÜDWESTEN

Letzten Samstag hatten wir in Nanzdietschweiler (Nähe Kaiserslautern) unser 1. Teamtreffen.

Wir waren eine kleine aber feine Runde!!!

Gerade diese kleine Runde hat uns besonders gut gefallen – da man auch mal Zeit hatte sich kennenzulernen.

14

Aus Holland waren auch 4 liebe Kolleginnen dabei.

15

Für das leibliche Wohl haben wir alle – wie man sieht – bestens selbst gesorgt.

16

Unten seht ihr die Bianca – sie hat das 1. Projekt – eine Geburtstagskalender – mit uns gebastelt.

17

Das war schon ein sehr aufwendiges aber geniales Projekt!!!

19

Zum 1. Mal habe ich mit Buchbinderleinen gearbeitet.

Dieses hier war selbstklebend.

20

Ein kleiner Anfängerfehler ist mir beim stanzen der Löcher passiert.

Aber das macht nichts – dafür weiß man es beim nächsten Mal.

21

Endlich habe ich auch mal mit den Stiefmütterchen gearbeitet.

Noch ist dieses Set nicht bei mir eingezogen – aber ich denke – das kommt noch.

22

Wenn ich zeitlich daszu komme zeige ich euch morgen noch ein paar Fotos.

LG

Margit