WUNDERSCHÖNER HERBSTKRANZ AUF BROMBEERMOUSSE MIT DER BABY WIPE TECHNIK

Gestern bin ich durch Zufall auf ein tolles Video von der Sandi McIver aufmerksam geworden.

Sie zeigt darin – wie man sich sozusagen ein Stempelkissen mit Baby Feuchttüchern selbst herstellt

und dadurch solch bunte Druckereien hinbekommt.

3

Das hat vielleicht einen Spaß gemacht –

diese Baby Wipe Technik auszuprobieren

und das sieht in Natura meeeeegamäßig gut aus. 🙂

4

Leider lässt sich dieses Brombeer saumäßig schlecht fotografieren.

OMG ich musste total viele Foto’s schießen – bevor ich die Farbe nicht viel zu dunkel im Kasten hatte.

6

Bei dieser Farbvariante habe ich den Kranz in Pistazie gestempelt.

Mit Brombeermousse die vereinzelten Blätter und

die „Beeren“ habe ich in Silber embosst.

Bei dieser Farbvariante habe ich mich von den Farben der Olivenzweige inspirieren lassen.

7

Die Sandi hatte auch noch die Farbvariante –

Sahara, Savanne und rote Beeren auf ihrem Blog.

Die Farbe habe ich auch schon gestempelt –

muss nur noch ne Karte damit werkeln –

ich sag’s euch die Farbekombi ist auch ein Traum!!!!

8

Ach ja – die Blubberblasen im Hintergrund sind mit einer Weihnachtskugel-Stanzschablone von

Poppystamps namens Bubble Ornament gestanzt worden.

Gibt der Karte noch eine interessante Komponente.

————————–

Probiert doch auch mal diese Technik aus – ihr werdet sicher genau so viel Spaß damit haben wie ich.

Bis bald

LG

Margit

Advertisements

Ein Gedanke zu “WUNDERSCHÖNER HERBSTKRANZ AUF BROMBEERMOUSSE MIT DER BABY WIPE TECHNIK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s