WEIHNACHTSKARTE MIT HIRSCHKOPF

Vor ein paar Wochen hatte ich mich auf Anhieb in einen Stanzer von EK S. verliebt –

er heißt: „Deer Head“.

Natürlich habe ich ihn gleich auf verschiedenen Karten ausprobiert.

Hier ist die 1. Karte von drei.

34

Der Kopf kommt hier fast schwarz daher – er ist aber mit espressofarbenem Papier gemacht.

Damit der 3D Effekt etwas stärker wirkt habe ich zwei Köpfe übereinander geklebt.

35

Von Stampinup habe ich den Hintergrundstempel mit der Holzmaßerung

und dieses Juteband verwendet – natürlich auch alle Papiere.

Die Sterne –  habe ich in der Drogerie Rossmann gekauft.

Man kann sie dort fix u. fertig (mit Stoff bezogen u. Knöpfchen) als Streuteile für sehr wenig Geld kaufen.

Der Textstempel stammt von Inky Stamp.

Bis bald

LG

Margit

Advertisements

„MANY MERRY STARS“ VON STAMPIN UP…

… habe ich bei dieser Weihnachtskarte ausprobiert.

Natürlich habe ich wieder außer Stampin Up

jede Menge andere Produkte verwendet –

so kennt man mich ja. 🙂

31

So z. B. den Zweig von IO

30

und den süßen kleinen Stern von einer Marke die ich bisher noch nie gehört hatte.

Den äußeren nur gelochten Stern habe ich mit einer Stanzschablone von Nelly Snellen gemacht.

29

Eigentlich wollte ich nur diesen Anhänger basteln –

habe mich dann aber kurzerhand umentschlossen und den Anhänger auf eine Karte gemacht.

Bis bald

LG

Margit

WEIHNACHTSKARTE MIT WEIHNACHTSBÄUMEN

Bis auf den hinteren Baum sind alle verwendeten Materialien von Stampin Up diesmal. 🙂

Ach neee – das Sternchen vorne habe ich mit einer MB Stanze

aber mit der Silberfolie von Stampin Up ausgestanzt. 🙂

26

Prägefolder: Spitze SU

Washi Tape: Stille Nacht SU

Grauer Baum: Stanze Tannenbaum SU

Ausgestanzte Sternchen am grauen Baum: Stanze Sternekonfetti SU

Text: Bells & Boughs SU

Pailletten Eisglitzer SU

Morgen gibt es eine weitere Weihnachtskarte

LG

Margit

WEIHNACHTSKARTE MIT ENGEL

Das ist heute die letzte Karte die ich mit Jessica’s Alexandra Renke Stempelsammlung gemacht habe.

(Aber ein paar Stempelabdrücke habe ich noch) 🙂

25

Den Hintergrund habe ich hier mit einer Schablone und  Embossingpaste gestaltet.

Den Zweig – er ist eigentlich viel länger habe ich mit einer IO Stanze ausgestanzt.

Normalerweise mag ich auf Karten nicht zu dicke Embellishments –

aber ich finde die Glöckchen einfach zu goldig.

Verschicken kann man die allerdings nicht.

Bis bald

LGMargit

WEIHNACHSKARTEN MIT HIRSCHTRIO

Wie gestern schon erwähnt – habe ich mir von Jessica’s Stempelschätzen

ein paar Karten bestempelt.

Unter anderem dieses Hirschtrio.

23

Die kleinen Sternchen habe ich mit der Bordüren Stanze Sterne von Stampin Up gemacht.

24

Hier habe ich mal die Farbe Lagunenblau von Stampin Up verwendet.

Morgen gibt es noch eine letzte Karte mit Jessica’s Stempel.

LG

Margit

WEIHNACHTLICHE GESCHENKTASCHE DEKORIERT MIT ROSETTE

Letzte Woche hat mir eine liebe Freundin ihre Stempelsammlung mitgebracht –

damit ich mir ein paar davon abstempeln konnte.

Nur schade – dass wir nicht näher beisammen wohnen –

sonst würden wir das viel öfter machen – gell Jessica. 🙂

Dieser tolle Hisch mit Weihnachtswünschen in vielen Sprachen –

war einer dieser Stempel.

22

Ich habe ihn hier auf eine selbstgemachte Rosette geklebt.

Die Rosette hatte ich mit der Bigz XL Designer Rosette S. 233 von StampinUp

ganz schnell gewerkelt.

21

Die Glöckchen auf der Schleife

habe ich mit den Alkoholmarkern von Stampin Up eingefärbt.

Morgen zeige ich euch noch weiter Hirschkarten.

GLG

Margit

WEIHNACHTSKARTE MIT SCHNEEMANN

Dieser knuffige Kamerad ist gestern bei mir eingezogen.

Nicht dass ihr den jetzt bei Stampin Up sucht –

nee – den hab ich mir anderweitig gekauft.

Dazu habe ich mir auch diesen Bordürenstanzer

mit Briefmarkenrand dazu gekauft.

18

Die Neugier war so groß – dass ich die beiden „Neulinge“ gleich ausprobierte.

19

Ich habe den Schneemann ausgeschnitten

und mit Klebepads aufgeklebt um einen 3D Effekt zu erzielen.

20

Nu is aber leiiiiiider  Schluss mit basteln – aber nur für heute!!!

GLG

Margit