EINE GEBURTSTAGSKARTE FÜR UNSEREN BÄCKER

Was haben wir für ein Glück – dass wir hier auf dem Land –

unser Brot noch bis zur Haustür geliefert bekommen.

Man kann es kaum glauben – unser Hans – hat sich mit seinen 70 Jahren  „Gott sei Dank“ noch nicht zur Ruhe gesetzt.

Diese Karte hat ein Nachbar von mir in Auftrag gegeben – er ist damit zu allen Kunden von unserem Hans gegangen –

damit sie sich an den Glückwünschen beteiligen konnten.

Eine schöne Idee von ihm!!!

Da ich keinen Bäckerstempel besitze habe ich diesen Koch genommen.

Die Jacke und Mütze habe ich noch ein zweites Mal gestempelt und mit dem Hintergrundstempel „Netting“ bestempelt –

ausgeschnitten und als 3 D Element aufgeklebt.

Ich finde – der sieht doch richtig knuffig aus.

——————-

Heute habe ich ein neues Stempelset aus dem neuen Minikatalog ausprobiert.

Mehr dazu morgen.

LG

Eure Margit

Advertisements

WOW – WANN MACHT MAN SCHON MAL KARTEN ZUM 120. GEBURTSTAG!!!

Gestern Abend feierten Heidi und Gerald zusammen ihren 120. Geburtstag.

Da sie kurz hinter einander ihren 60. Geburtstag hatten – haben sie kurzerhand ein Fest daraus gemacht.

Es war ein tolles Fest und der Abend verging wie im Flug –

da ihre vielen! Freunde so einiges an Unterhaltung geboten hatten.

Für dieses Fest wurden 2 Glückwunschkarten bei mir bestellt

und eine habe ich auch noch für uns gewerkeln.

Also kann ich euch heute 3 Karten auf einmal zeigen.

Die 1. Karte war eine sehr aufwendige –

eigentlich kann man sie gar nicht mehr als Karte bezeichnen –

es ist eher ein Geburtstagsbüchlein.

Ich habe so was bei der Bella gesehen und sie hat es von Caline

Das schöne an diesem Büchlein – es hat keinen störenden Verschluss gebraucht.

Anfangs dachte ich – es müsste mit Klettverschlüssen geschlossen werden –

aber nach 2-3 Tagen blieb es von alleine geschlossen.

Man kann unschwer erkennen – wer diese Karte in Auftrag gegeben hat. 🙂

Da die Geburtstagskinder eine Kreuzfahrt unternehmen wollen –

hatte ich den Auftrag ein Schiff auf der Karte unterzubringen.

Die persönlichen Glückwünsche wurden auf einem „Tag“ in dem kleinen Kuvert untergebracht.

Den Reisegutschein hätte man hier auch unterbringen können –

aber der war schon fertig und wohl ein wenig zu groß für dieses kleine Kuvert.

—————————————-

Die folgende Karte habe ich in den Farben Savanne, Blutorange und Vanille gestaltet.

Ich liebe diese Farbkombi!!!

Die Blume wurde mit dem Set „Mixed Bunch“ weiß embosst.

„Alles Gute“ stammt aus dem Set „Galante Grüße“ (SAB 2012)

und die kleine Briefmarke stammt aus „Perfect Postage“ (Frühjahrsminikatalog ´12)

————————————————-

Bei der 3. Karte kamen Aquamarin, Wildleder, Vanille und das DSP „Herbstnostalgie“ zum Einsatz.

Wie ich finde – auch eine traumhaft schöne Farbkomi.

„Glückwünsche“ stammt aus dem Set „Anlässlich“

und der kleine Schmetterling stammt aus „Galante Grüße“.

Ach ja – den Hintergrund habe ich ja auch noch mit „Kreative Elemente“ gestempelt.

———————–

Leider regnet es heute schon wieder – naja – was solls –

ich wünsch euch trotzdem einen schönen Sonntag!!

LG

Eure Margit

GLÜCKWUNSCHKARTE MIT DEM STEMPELSET: „THE OPEN SEA“

Heute habe ich mal wieder eine Staffeleikarte gebastelt.

Das verwendete Designerpapier im Hintergrund stammt aus dem Set „Antike Effekte“.

Auf dem unteren Streifen habe ich den Hintergrund mit dem Rollenstempel „Texture“ gestempelt.

Was für ein tolles Stempelset – da muss ich glaub ich die Tage noch eine machen.

Aber für heute steht noch die Bügelwäschen an – stöhn, ächz – da hab ich so gar keine Lust drauf.

Bis morgen

LG

Margit

ZWEI GEBURTSTAGSKARTEN FÜR RUNDE GEBURTSTAGE

Die 1. Karte wurde bei mir bestellt für einen Mann.

Da greife ich immer gerne in die gedeckteren Farben.

Für Männerkarten ist es immer schwer ein Motiv auszuwählen –

dieser Stern aus dem Stempelset Kreative Elemente (SAB) ist dafür doch prima geeignet.

Die verwendeten Farben: Vanille, Wildleder, Senfgelb, Espresso

und das DSP heißt: Kaffee Kreation.

Der Text stammt aus „Fröhliche Feiertage“.

———————————–

Für die 2. Karte habe ich wieder eine der neuen Bordüren Framelis genommen.

Diesmal ist es eine Einschubkarte geworden.

Die Blume ist auch aus dem neuen Stempelset „Mixed Bunch“

Die abschnittene Bordüre habe ich mit dem passenden Prägefolder noch geprägt-

außerdem habe ich auf das DSP noch mit „Bordering on Romance“ die Bordüre bestempelt.

Der Text stammt aus: „Anlässlich“.

Farben: Mattgrün, Anthrazit und Vanille.

Ich wünsche euch ein schönes und erholsames Wochenende nach den anstrengenden? Osterfeiertagen.

LG

Eure Margit

HOCHZEITSKARTE AUS EINEM GROßEN BLATT DESIGNERPAPIER

Am Sonntag habe ich mal wieder diese Faltkarte aus einem 12 x 12″ großen Papier ausprobiert.

Außerdem habe ich endlich mal die Häkelbordüre mit den Ecken ausprobiert.

Die Herzen finde ich total genial.

Das Herz der Frau hat sogar ein richtiges Dekoltee –

da hab ich unter das Herz nochmal zwei 1″ Kreise mit Klebepads drunter geklebt.

Das verwendete DSP ist aus der Serie „Luxus Pur“ von Stampin Up.

Dazu habe ich Anthrazit und Vanille verwendet.

In dieses zweite Fach hab ich nur mal ein Stück Papier hineingelegt –

damit man es besser sieht – dort kann man wunderbar ein Geldgeschenk oder einen Gutschein deponieren.

Hier sieht man – dass ich mit dem großen Stempel aus dem Stempelset „Wundervoll“

einen dezenten Hintergrund auf das Vanillepapier gestempelt habe.

—————————-

Schön – dass ihr vorbei geschaut habt!

Liebe Grüße

Eure

Margit

EIN MEDALLION MIT DEM STORCH VON „CLEARLY FOR YOU“

Der Storch könnte aber auch ein Reiher sein. Egal für mich sieht er aus wie ein Storch.

 Mir fiel letzte Woche schon auf –

dass dieses Motiv wunderbar in dieses Rähmchen aus dem Hodge Podge Kasten passt.

Was auch wunderbar ist – der Stanzer Nr. 22 (Designerlabel, groß) passt genau zu diesem Rähmchen.

Naja, dieses Medallion war schnell gemacht – schwieriger war es – was daraus zu machen.

Ich habe wieder mit mehreren Sets gearbeitet:

Anlässlich, Clearly for You, Nature Walk und Sanded.

Das Papier ist Flüsterweiß und Mattgrün