HANUTA-VERPACKUNG MIT MASSANGABEN

Heute – nach x Monaten zeige ich euch meine Hanutaverpackung die ich mit dem Envelope Punch Board gemacht habe.

Ich habe sie auch schon auf mehreren Stempelparty’s gemacht.

34

Die Verpackung habe ich in der Sale a bration Zeit gewerkelt – das sieht man am Designerpapier – dass es damals gratis gab.

Das Blümchen habe ich mit Petit Petals gestempelt und mit dem passenden Stanzer ausgestanzt.

Das Herzchen habe ich mit der Eulenstanze ausgestanzt  und das Fähnchen darunter mit der Fähnchen Stanze –

die es ja auch in der Sale a bration Zeit gratis gab.

35

Hier die Maße die ihr für das Envelope Punch Board braucht:

Here the measurments for this Hanuta Box – made with the Envelope Punch Board.

Karton: 13,7 x 13,7 cm

1. Falz (First Score) – 5,5 cm

2. Falz (Second Score) – 8,3 cm

Ein kleiner Tipp von mir beim zusammenkleben:

Ich lege immer den Acrylblock I von Stampin Up in die Verpackung –

so habe ich eine stabile Grundlage und die Verpackung wird nicht windschief beim zusammen kleben.

36

Als Verschluss habe ich dieses Etikett gestempelt und ausgestanzt.

Es wurde nur im unteren Bereich mit Schaumklebepads befestigt.

Das Stempelset heißt übrigens: Nett-igkeiten.

Das gibt es auch bei Stampin Up sowie den passenden Stanzer.

Viel Spaß beim nachbasteln!!!

LG

Margit

Advertisements

FORMELN FÜR DAS ENVELOPE PUNCH BOARD

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich auf eine tolle bzw. zwei tolle Formeln aufmerksam geworden –

mit denen man mit unserem „Envelope Punch Board“ jede X-Beliebige Größe an Umschlägen bzw. Boxen machen kann!!!

Die Formeln kann man sich bei

Janas Bastelwelt

kostenlos downloaden.

Was einfach nur genial ist:

Die gute Jana hat das Download Dokument so gestaltet – dass man nur noch die Größen von Umschlag/Box eingeben muss –

und schon bekommt man die benötigte Papiergröße sowie die Falz-und Stanzangabe genannt.

Ach – was hatte ich schon eine Menge Papier verbraucht um Sondermaße auszutüfteln.

Das ist nun „Jana sei Dank“ vorbei!!! 🙂

Ich hatte mir letztens diese Inch-Maße abfotografiert und ausgedruckt –

damit ich unsere cm-Maße über die Inch Maße drüberkleben konnte und mir nichts verloren ging.

Envelope Größen Inch

LG

Margit

WIE MAN BOTTLE CAPS FLACH MACHT

Von der BigShot-Grundplatte beide Tabs wegmachen –

den Bottle Cap mit der Öffnung nach oben auf eine Acrylplatte –

darauf die Embossingmatte und zum Schluss nochmal eine Acrylplatte.

3

Voilá – herauskommen schön geplättete Bottlecaps.

4

Die liebe Dagmar hat mir in ihrem Komentar einen Link geschickt –

der zu einer Embossingmatte führt.

Ich habe mir die Matte angesehen und anschl. in You Tube ein Video darüber gesucht.

Prompt bin ich auch fündig geworden – wie da jemand mit dieser Embossingmatte die Caps flach macht.

Ich hab’s gleich mit meiner Embossingmatte ausprobiert.

Ich denke das geht mit jeder Embossingmatte.


——————————————–

Noch eine kleine Anmerkung:

Ich habe eine etwas dickere Embossingmatte verwendet – die noch aus meiner Double Doo stammt.

Bei den dünneren müsst ihr mal schauen ob ihr vielleicht ein Tab drauflasst.

 Versucht es einfach mal.

LG

Margit

MEINE BOX FÜR DIE KLEINEN SCHWÄMMCHEN VON SU / SPONGE DAUBER BOX

Bei meiner letzten Bestellung habe ich mir mal neue Schwämmchen geleistet.

Ich hatte die ganze Zeit nur 12 Stück – das ging auch ganz gut.

Sie lassen sich ja prima auswaschen – wenn man eine andere Farbe verwenden will.

Aber so ist es doch etwas bequemer.

Da ich auch nicht immer lange suchen möchte – habe ich mir diese Box gebastelt.

Der schwarze Karton ist aus einem Discounter und etwas dicker (300 g) – davon habe ich noch einige Blöcke auf Lager.

Wenn die im Herbst im Angebot waren – habe ich mir immer mal einen bunt gemischten Block gekauft.

Das DSP ist aus dem Set „Nursery Nest“.

Manche Farben wie Mittelblau und Marineblau werde ich mit einem Schwämmchen benutzen.

Deshalb haben mir letztendlich auch diese 35 Schwämmchen gereicht.

Die letzte Reihe rechts beinhaltet schon 4 der neuen In Color Farben die im Oktober wieder raus kommen.

Man kann sie im neuen Herbst-Winterkatalog von Stampin Up bei einem DSP schon mal sehen.

Ab Ende nächster Woche wird er übrigens bei mir erhältlich sein.

Hier sieht man wie ich die Abstände auch einigermaßen gleichmäßig hinbekommen habe.

Zuerst habe ich ein kleines Etikett und danach einen 3/4″ Kreis mit einem Non Permanent Kleber aufgeklebt.

Das ganze dann 4 mal wiederholen – anschließend die Kreise ausstanzen.

Die Ränder habe ich von beiden Seiten vorher schon mit dem Falzbrett bei 1 cm gefalzt.

Diese Teil hat ein Maß von 14 cm x 4,8 cm (Im gefalzten Zustand 14 cm x 2,8 cm)

Falls ihr die Box nachbasteln wollt – hier noch die Maße:

Die fertige Box für 35 Schwämmchen sollte ein Maß von 14 cm x 20 cm haben.

( Meine ist 21 cm breit und hat leider 1 cm Luft – das muss ja nicht sein.)

Den Rand habe ich 4 cm hoch – das wäre dann ein Gesamtmaß von:

22 cm x 28 cm – falzen von allen 4 Seiten bei 4 cm.

——————–

Nun muss ich mich wieder meinem Haushalt widmen –

als 1. steht Marmelade kochen auf dem Programm ( Nektarinen-Marmelade – mhhhh – lecker!)

Bis bald

LG

Margit

EIN SCHÖNE KLEINE SCHACHTEL MIT DECKEL / DAZU EINE FREE PDF DATEI MIT ALLEN MAßANGABEN

Da ich gestern wieder Weihnachtsbasteleien gezeigt habe –

schiebe ich doch gleich noch eine Weihnachtsschachtel hinterher –

die ich auch letzte Woche für die Weihnachtstruppe gebastelt hatte.

Die Schachtel ist in Wildleder gehalten

und mit dem DSP „Herbstnostalgie“ dekoriert.

Für die Christbaumkugeln habe ich die Stempelsets:

„Delightful Decorations“ und „Unterm Weihnachtsbaum“ verwendet.

Falls Interesse an den Maßen besteht –

schreibt einfach kurz – dann mache ich euch auch gerne nochmal eine PDF Datei dazu.

———————————

Kleiner Nachtrag:

Eine Free PDF Datei mit den Maßen zu der Schachtel:

PDF Schachtel mit Deckel

Bis bald

LG

Eure Margit

EINE KLEINE BOX MIT MAßANGABEN

Nicht dass ihr denkt ich hätte die letzten Tage nichts geschafft –

ich habe Entwürfe für eine Hochzeitseinladung gemacht und etliche Boxen gebastelt.

Diese Box werde ich heute Abend bei einer Stempelparty machen.

Es ist  – so nenne ich die Truppe mal – für „meine Weihnachtstruppe“ –

es ist eine Truppe die im Sommer schon ans Weihnachtsgeschäft denkt.

( Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm.)

Das ist die endgültige Box für heute –

die nachfolgenden Fotos von Weihnachtsboxen waren die Vorgängermodelle.

Falls ihr die Box gerne nachbasteln wollt –

hier habe ich euch noch eine Freie PDF Datei dazu erstellt.

PDF Kleine Box

Heiligs Blechle – jetzt ist mir doch durch irgendwas – wer weiß was – der Artikel abgestürzt –

und ich muss die hälfte nochmal schreiben.

Immer wenn man es eilig hat.

Die Rosette habe ich mit einem Streifen DSP gemacht. ( 1″ x 12″)

Geprägt wird er auf dem Falzbrett von Stampin Up alle 1/4″.

Anleitungen dazu findet man auf You Tube ja jede Menge.

Geklebt werden die Rosetten bei mir nur noch mit den Klebeblättern von Stampin Up.

S. 122 Art. Nr. 114300

Ich habe alle Klebesorten ausprobiert auch die Klebepistole –

nichts hat so prima funktioniert – wie diese Klebeblätter.

———————————-

Da letztes Jahr auch Türkis beim Weihnachtsschmuck Einzug gehalten hat –

habe ich eine etwas abgeschwächtere Farbe genommen.

Aquamarin mit Espresso gefiel mir super gut – und die musste doch gleich mal getestet werden.

Die Weihnachtskugel ist aus dem Set: „Unterm Weihnachtsbaum“

Der Text aus: „Moderen Weihnachten“.

Nun kommt noch das Vorgängermodell –

das finde ich ein wenig zu hoch. Ich dachte man könnte in der Weihnachtszeit –

selbst gebrannte Mandeln darin verschenken.

Aber wenn es zu hoch wird – muss man einfach zu viel da hinein packen.

Hier habe ich mal Schokoladenbraun mit Savanne kombiniert.

Ich liebe einfach das Savanne mit Braun.

So – jezt habe ich mal wieder genug gelabert.

Liebe Grüße

Eure Margit