HOLLA DIE WALDFEE – ICH BEKOMM SCHON 2 TAGE FAST KEINEN TON MEHR RAUS

Da hab ich mir doch tatsächlich eine dicke fette Erkältung eingehandelt.

Aber nichts desto trotz – heute war ich wieder in meiner Werkstatt!!!

Nachdem ich sie am Samstag 2 Stunden lang aufgeräumt habe – ging das heute wunderbar von der Hand.

——————————

So, nun zu meiner neuesten Arbeit.

Wie ihr inzwischen sicher alle mitbekommen habt – ich liebe diese Tags.

Ich finde eigentlich dass sie nicht wie ein Geschenkanhänger im herkömmlichen Stil aussehen.

Sie haben doch eher den Namen „Collage“ verdient –

findet ihr nicht auch.

Das Herz ( Tiny Tags ) und die Krone hab ich ausgeschnitten und mit einem Klebepad aufgesetzt.

Den Hintergrund habe ich mit dem Stempel „En Francais“ gestempelt.

Ich finde den einfach super toll – weil er sehr dezent wirkt.

Den Engel hab ich schon länger in meinem Bestand – er ist nicht von Stampin Up (SU)

Die anderen Stempel sind aus dem neuen Stempelset: Artistic Etchings von SU.

…………………..

Diese großen Ösen oben am Tag (wo ich das Schleifenband durchziehe) –

gibt es nur bei Stampin Up – ich hab sie auf jeden Fall noch in keinem anderen Shop gesehen.

Die sind wirklich super genial – um eigene Tags zu machen.

Ihr findet sie im Katalog auf Seite 98.

Advertisements

WHIMSICAL WHINGS ANGEHAUCHT VON DER TIM HOLTZ – TECHNIK

Ich habe schon des öfteren die Technik bewundert die dieser Mr. Holtz wohl erfunden hat?!?

Da wird dieses Distress Ink auf eine Matte verteilt und anschließend Wasser draufgespritzt.

Wenn man sein Papier dahineinlegt bekommt man diesen marmorierten Effekt.

Gestern Abend hab ich es kurzerhand mal mit den Stampin Up Stempelkissen ausprobiert.

Mir persönlich gefällt die Karte schon sehr gut!!!!! ( Für die 1. mit dieser Technik )

… aber -ich seh auch dass sie ein  Manko hat – sie ist zu düster geworden.

Das werden wohl die meisten so empfinden.

Egal, hier noch die Farben die ich auf meine Schneidematte getupft habe:

Himbeerrot, Aubergine, Rosenrot und Lavendelblau.

Ich hab das Papier anschließend trockengefönt und mit Aubergine

den En Francais Hintergrund draufgestempelt.

Danach habe ich den Whimsical Wings Stempel mit StazOn gestempelt.

Oben in dem Tag –

hab ich die selben Farben auf einem Laserdruckerpapier

benutzt –

wie auf dem großen Bild.

( Für das große Bild nahm ich das Flüsterweiß Papier von SU)

Das ist schon sehr wichtig zu wissen –

dass die Stampin up Stempelfarben auch nur auf Stampin up Papier so brilliant rüberkommen –

nimmt man einfaches oder billiges Druckerpapier verblassen die Farben enorm.

Kleine Kärtchen – als Geschenkanhänger

Dieses Kärtchen hat die Größe der Liebesbriefe von SU. 7,5 x7,5 cm.


Das Goldpapier liegt schon lange bei mir herum – das hatte ich mal bei der Karin Jittenmeier bestellt.

Es ist schon gut wenn man viel aufhebt  – irgenwann findet man doch mal Verwendung dafür.

————————–

Dieses Kärtchen gefällt mir und euch auch sicher noch besser.

Hier muss ich nicht viel erklären – ihr kennt ja sicher schon alles.

Das einzige was zu erwähnen wäre – die Maße: 7,5 h x 6,5 b cm

——————————————

Auf dem nächsten Foto seht ihr meinen 1. Versuch

Ich hatte den Schriftzug „Du bist einmalig“ zuerst gestempelt und dann abgeklebt.

Dann erst den Hintergrundstempel „En Francais“ drübergestempelt.


Die vorige Karte sieht da schon besser aus!!!

Hier gefiel mir nicht dass der Schriftzug im Hintergrund so blass war.

Hintergrund En Francais

Hab wieder experimentiert – da kann man aber noch dran „feilen“

Das ist wieder so eine Karte die mich zur Verzweifelung bringt.

Sie ist einfach zu blass!!!!

Ein Tag später…

hab ich an der Karte nochmal rumgefeilt.


Und hier das Ergebnis

Gefällt mir schon viel besser.

Habs gleich nocheinmal probiert


Jetzt ist´s genug – muss mir wieder neue Idee´n suchen.