EINE PERSONALISIERTE HOCHZEITSKARTE

… wurde vorgestern bei mir bestellt.

Da ich noch die letzten Hochzeitskarten in meinem Fundus so schön fand

habe ich das Layout einfach nochmal gewählt – nur mit anderen Herzen.

6

Der Glückwunschstempel ist von Stampin Up aus dem Set: „Perfekter Tag“.

Die Herzen und den Hintergrund

habe ich aus einem Designerpapierblock von Stampin Up gemacht: „Auf ins Abenteuer“.

Diese Artikel findet ihr im Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin Up.

Die Herzen habe ich mit Stanzschablonen von Kesi Art gemacht.

Die  Stanzschablone für das kleine Banner ist von Simon Says Stamp.

—————————–

Da ich heute morgen grad so schön dabei war – habe ich noch eine Hochzeitkarte

mit einem neuen Layout gemacht.

7

Auch dieses Designerpapier ist aus dem o.g. Block.

Die Stanzschablonen sind auch wieder von Kesi Art

und Simon Says Stamp (Welle).

————————-

Noch einen schönen Sonntag

LG

Margit

Advertisements

KARTE FÜR DIE LIEBSTE ODER DEN LIEBSTEN ODER ZUM HOCHZEITSTAG

Diese Karte war nicht zu dem oben genannten Themen gedacht.

Ich wollte nur eine Karte mit dem Stempelset: „Ganz schön aufgeblasen“ u. den passenden Framelits  von SU machen.

Die Rahmen aus dem Stempelset habe ich auch verwendet – aber dann habe ich in meinem

„privaten Katalog“ geguckt was in die Sprechblasen noch so hineinpassen könnte.

30

„Für mein Herzblatt“ ist aus dem Set: „Ein duftes Dutzend“ (SU)

„Ich hab dich sehr lieb“ stammt aus einem Scrapbookset ???

31

Die Herzchenbordüre habe ich mit einem alten Rollenstempel von SU gemacht ( Confetti Explosion)

Am linken Rand habe ich nur einen Streifen Washi Tape aufgeklebt.

Bis bald

LG

Margit

HOCHZEITSKARTE IM VINTAGE LOOK

Ganz auf die Schnelle zwischen zwei Arztterminen – muss ich endlich mal wieder was bloggen. 🙂

Letztens hatte ich doch die Herzkarte gewerkelt –

da ich meiner Nähmaschine nicht so recht getraut hatte wollte ich vorher auf einem kleineren Herz

probeweise nähen.

Das Herz wollte ich natürlich nicht wegschmeißen – deshalb kam diese Karte zustande.

1

Auch hier habe ich das kleinere Herz wieder wie ein kleines Kärtchen gewerkelt.

2

Die Karte ist wirklich very vintage geworden. 🙂

——————

Bis bald

LG

Margit

EIN HERZKÄRTCHEN IN DER HERZKARTE

Hallo ihr Lieben,

nach ganz viel Auftragsarbeit in meiner Werkstatt – melde ich mich endlich mal wieder zurück.

Heute habe ich mich an einer Karte zu schaffen gemacht die die Shari Caroll schon vor 4 Jahren gewerkelt hat.

Ich finde die Karte absolut faszinierend und ihr kennt mich ja nun lange genug –

dass ich schöne Karten einfach auch mal ausprobieren muss. 🙂

Natürlich verwendet man die Mittel die einem zur Verfügung stehen.

11

Ich habe hier die Herz-Kollektion von Stampin Up verwendet.

12

Das kleine herausnehmbare Herzkärtchen habe ich

mit Heart A Flutter von Stampin Up gemacht.

13

So sieht meine Karte aufgeklappt auf.

Zuerst wollte ich das obere Herz auf eine vanillefarbene Karte kleben –

aber das sah nichts aus – deshalb habe ich kurzerhand mit den Framelits einfach noch ne Herzkarte ausgestanzt.

——————

Du lieber Himmel – wo ist denn nur die Zeit geblieben –

muss schon bald meinen kleinen Racker vom Kindergarten abholen.

GLG

Eure

Margit

EINLADUNG ZUR TRAUFE (HOCHZEIT&TAUFE)

Diese Einladung hatte ich schon mal in Flieder und Pflaumenblau gemacht.

Da es in unserem Sortiment leider kein Flieder mehr gibt

und es diesmal ein Mädchen ist das getauft wird –

konnte ich auf Zartrosa mit Himbeerrot ausweichen.

24

Diese Farbkombination finde ich viel frischer und freundlicher als bei der Vorgängerversion.

Bis bald

Liebe Grüße

Margit

HOCHZEITSKARTEN MIT DER „HERZ AN HERZ“ STANZE

Als ich kürzlich den neuen USA Katalog von Stampin Up studierte ist mir aufgefallen –

dass die „Herz an Herz“ Stanze nicht mehr in den neuen Katalog übernommen wurde.

Und da ja schon allseits bekannt ist – dass wir bis auf wenige Ausnahmen –

die gleichen Produkte bekommen wie in den USA –

wollte ich euch gerne darauf aufmerksam machen!!!

Die Stanze „Bume mit 5 Blütenblättern“ fällt auch aus dem Programm –

sie ist auch schon ausverkauft – sie kann schon nicht mehr bestellt werden.

Also zögert nicht zu lange falls ihr euch die „Herz an Herz“ Stanze noch zulegen wolltet!!!

Ebenso ist mir im USA Katalog aufgefallen –

dass eine der beliebtesten Stanzschablonen für die Big Shot – die Pillowbox – auch nicht mehr übernommen wurde.

Mein Motto: Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

So – genug Info – nun zeige ich euch endlich meine Karten:

Die verwendeten Farben sind:

Savanne, Espresso, Blutorange und Vanille.

Von dem Blutorange muss ich mir auch noch 2 Pack auf Lager legen –

da es als In Color Farbe – ja auch aus dem Programm genommen wird – ich liebe dieses Rot ganz besonders!!!

Der Text stammt aus dem Set „Zum schönsten Tag im Leben“.

Bei der nächsten Karte habe ich mich wieder durch das Internet inspirieren lassen –

so eine Karte in DIN Lang habe ich bei der Stempelwiese gesehen.

Ich wollte auch schon mit den Herzchen von „Confetti“ waagerecht arbeiten  – das gefiel mir dann aber nicht

und ich habe sie lieber wie bei Steffi’s Karte senkrecht gestempelt.

Wieder habe ich mit Savanne und Blutorange gearbeitet.

Da ich kein Band in Blutorange habe – habe ich kurz entschlossen Gutrot genommen – das passt auch sehr gut.

Bei den Bänder habe ich auch schon studiert was bleibt und was wegfällt.

Das breite gestreifte Band fällt auch leider weg – da habe ich mir in letzter Zeit auch immer mal eine Rolle mitgekauft.

Ich habe ich mich schon X-Mal geärgert – dass ich mir von dem Espresso Band nicht mehr auf Lager gelegt hatte.

Das will ich dieses Mal vermeiden.

Ich wünsch euch eine schöne Woche!!!

LG

Margit

AM 14. FEBRUAR IST VALENTINSTAG…

und heute morgen hatte ich richtig Lust mal eine Valentinskarte zu basteln.

Aus einer wurden dann aber doch 2 Kärtchen.

Die 1. Karte hat eine Größe von 12,7 x 8,9 cm.

Dieses Format findet ihr in unserem Stampin Up Katalog S. 95

Es muss ja nicht immer eine C6 Karte sein.

Diese Karte ist in den Farben: Savanne, Vanille und Blutorange gehalten.

Dieser Herzstempel stammt aus dem Stempelset „Punch Potpourri“.

Das war ein Level 1 Set aus dem letzten Katalog.

————————

Das 2. Kärtchen ist noch kleiner –

es passt in die Mini Kuverts  (7,9 x7,9cm) von Su hinein.

Die Herzbriefmarke habe ich mit unserem neuen Briefmarkenstanzer

und mit dem Stempelset „Perfect Postage“ beides aus dem Minikatalog S. 20 gemacht.

———————

Vielleicht gefällt euch ja das ein oder andere

und ihr habt auch Lust bekommen eurem Schatz ein Valentinskärtchen zu basteln.

Ich wünsche euch auf jeden Fall auch viele kreative Ideen

und ein schönes Wochenende.

Eure Margit