HOCHZEITKARTE MIT GINKOBLÄTTERN

Zur Kategorie Hochzeitskarten habe ich sie wegen des „Love“ einsortiert.

Das „Love“ stammt aus dem Stanzschablonen-Set „Worte“ von Stampin Up.

Das Set gab es kürzlich zum Sonderpreis. Es hatte fast nur noch die Hälfte des urspr. Preises gekostet.

7

Ich finde aber auch – dass das Ginkoblatt eine schöne Bedeutung für Hochzeitspaare hat.

Hier ist mal ein Auszug:

Die Blätter des Ginkgo-Baumes haben eine markante, auffällige Form, die seit alters her symbolisch gedeutet wird.

Als die Vereinigung des Getrennten: Yin-Yang, Frau und Mann –

der Ginkgo als Zeichen göttlicher Harmonie (des Tao) der Liebenden.

Quelle:

http://www.zauber-kraut.de/zauberkraut-ginkgo-blatt

8

Bis bald

LGMargit

EINE LETZTE KARTE VORM URLAUB

Hallo ihr Lieben,

noche eine letzte Karte bevor es morgen ab nach Mallorca geht – freu!!!!

Dieses Layout hatte ich schon mal für eine Hochzeitskarte hergenommen.

24

Da ich Fotoapperat und Laptop mit in den Urlaub nehme –

kann es durchaus sein – dass sich hierher ein paar Urlaubsfotos verirren –

wenn nicht – bin ich sicher so tief entspannt – dass ich an nichts mehr denke. 🙂

Bis bald

GLG

Eure

Margit

GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR DIAMANTHOCHZEIT

Ganz auf die Schnelle – zwischen dem Kofferpacken –

hier noch eine Karte.

23

Das „Du & Ich“ stammt aus dem Stempelset: „Wimpeleien“ von Stampin Up.

Es ist im Frühjahr/Sommerkatalog 2014

22

Unter dem Transparentpapier habe ich noch „Diamanthochzeit“ gestempelt.

Da es keine Stempel für Diamanthochzeit zu kaufen gab – habe ich mir in einem Stempelshop extra einen anfertigen lassen.

Leider war ich in der Größe und Schriftart sehr eingeschränkt – schade – ich hätte ihn gern etwas größer gehabt.

———-

Morgen gibt’s noch eine Karte zur Goldenen Hochzeit.

GLG

Margit

HOCHZEITSKARTE MIT DEM STAMPIN UP STEMPELSET „VON HEUTE AN“

Im Hauptkatalog von Stampin Up ist mit diesem Stempelset ein schöne Verpackung.

Sie hat mir von Anfang an gut gefallen und nun wo der Hauptkatalog sich dem Ende neigt – hab ich mir das Set doch noch gekauft.

Als erstes habe ich gleich mal diese Verpackung als Karte gebastelt.

20

Mir fiel damals gar nicht auf – dass zwischen den Vögeln kleine Herzchen sind.

19

13,5 x 13,5 cm ist diese Karte.

Als ich die Foto’s im nachhinein sah – dachte ich –

ein Sonderformat hätte wohl besser ausgesehen.

Die Karte hätte in der Höhe wie im oberen Bild sein können – naja – vielleicht beim nächsten Mal.

—————————

Morgen zeige ich euch eine Weihnachtskarte – hääääää – wie dass denn.

Ganz einfach – ich hab meine Werkstatt aufgeräumt und dabei noch ein unfertiges Werk gefunden –

das musste nun endlich mal fertig gestellt werden. 🙂

Noch einen schönen Sonntag!!!

LG

Margit

HOCHZEITSKARTE DIE MAN AUCH ALS EINLADUNG ZUR HOCHZEIT BASTELN KANN

Beim rumstöbern im Internet bin ich vor ein paar Wochen auf eine wunderschöne Hochzeitskarte gestoßen.

Natürlich hat mich mal wieder die „Haben-Muss“- Krankheit befallen. 🙂

Also habe ich rumgesucht wo ich diese tollen Bordürenstanzen herbekomme und natürlich auch gleich bestellt.

Gestern sind sie dann endlich gekommen und ich hab wirklich nur auf die Schnelle diese Karte gewerkelt.

7

Diese Bordüren sind von Spellbinders – da sind insgesammt 7 Schablonen in einem Pack.

Die Blume habe ich mit 3 verschiedenen Blumenstanzern von Stampin Up gemacht.

8

Die Bordüre ist mit 2 Stanzschablonen gleichzeitig gestanzt worden –

einmal das Muster und einmal die gewellte und gelöcherte Kante.

————-

Hier kommt aber ein ganz dickes ABER!!!

Dieses Muster kam einfach nicht sauber gestanzt aus der Big Shot heraus –

da ich die gefalzte Karte nur so durch die Big Shot drehen konnte – dass das Muster quer lag.

Glücklicherweise habe ich noch eine A4 Stanzmaschine –

da konnte ich die gefalzte Karte so in die Stanzmaschine einlegen –

dass das Stanzmuster der Länge nach durch die Maschine gedreht werden konnte.

Dann kam auch alles sauber gestanzt heraus.

Hoffentlich konnte man meine Erklärung einigermaßen verstehen?!?

9

Mir gefiel ganz besonders das Herz in der Mitte.

Ich bin immer noch ganz hingerissen.

—————————

Dieses Wochenende werde ich es mal ruhig angehen lassen – da mich eine schlimme Erkältung erwischt hat.

Bis bald

LG

Margit

HOCHZEITSKARTE IM VINTAGE LOOK

Ganz auf die Schnelle zwischen zwei Arztterminen – muss ich endlich mal wieder was bloggen. 🙂

Letztens hatte ich doch die Herzkarte gewerkelt –

da ich meiner Nähmaschine nicht so recht getraut hatte wollte ich vorher auf einem kleineren Herz

probeweise nähen.

Das Herz wollte ich natürlich nicht wegschmeißen – deshalb kam diese Karte zustande.

1

Auch hier habe ich das kleinere Herz wieder wie ein kleines Kärtchen gewerkelt.

2

Die Karte ist wirklich very vintage geworden. 🙂

——————

Bis bald

LG

Margit

EIN HERZKÄRTCHEN IN DER HERZKARTE

Hallo ihr Lieben,

nach ganz viel Auftragsarbeit in meiner Werkstatt – melde ich mich endlich mal wieder zurück.

Heute habe ich mich an einer Karte zu schaffen gemacht die die Shari Caroll schon vor 4 Jahren gewerkelt hat.

Ich finde die Karte absolut faszinierend und ihr kennt mich ja nun lange genug –

dass ich schöne Karten einfach auch mal ausprobieren muss. 🙂

Natürlich verwendet man die Mittel die einem zur Verfügung stehen.

11

Ich habe hier die Herz-Kollektion von Stampin Up verwendet.

12

Das kleine herausnehmbare Herzkärtchen habe ich

mit Heart A Flutter von Stampin Up gemacht.

13

So sieht meine Karte aufgeklappt auf.

Zuerst wollte ich das obere Herz auf eine vanillefarbene Karte kleben –

aber das sah nichts aus – deshalb habe ich kurzerhand mit den Framelits einfach noch ne Herzkarte ausgestanzt.

——————

Du lieber Himmel – wo ist denn nur die Zeit geblieben –

muss schon bald meinen kleinen Racker vom Kindergarten abholen.

GLG

Eure

Margit

EINLADUNG ZUR HOCHZEIT IN DIN LANG

Das Osterfest ist so gut wie gehalten – nur noch eine Einladung zum Kaffee steht heute an.

Kochen muss ich auch nicht heute – da noch von gestern genug übrig ist –

also konnte ich heute morgen wieder getrost ein Weilchen in meiner Werkstatt verschwinden. 🙂

Heute habe ich eine Einladungskarte im DIN Lang Format gemacht –

aber wenn ich es mir recht überlege – kann man die Karte auch als normale Hochzeitskarte hernehmen.

10

Sie ist ganz schlicht in Weiß gehalten.

Die 3 Herzen habe ich mit einer Stanze gemacht – die es leider nicht mehr bei Stampin Up gibt (Herz an Herz)

Auf dem Foto kommen sie leider zu dunkel rüber –

ich habe sie aus dem Farbkarton: Kandiszucker und Savanne ausgestanzt.

9

Die geprägten Herzen habe ich mit einem Prägefolder aus dem Set (3 Stck.) „Dekorative Akzente“ gemacht.

Das der Prägefolder nicht lang genug war – habe ich in kurzerhand auseinander geschnitten –

ich musste dann aber die losen Prägefolder dann aber mit Post its fixieren.

Noch einen schönen Ostermontag!!!

LG

Margit

EINLADUNGEN ZUR HOCHZEIT MIT HERZEN IN 2 VERSCHIEDENEN FARBEN

Die Einladungen habe ich in mehreren Farben ausprobiert –

und die beiden schönsten Farbkombinationen zeige ich euch heute.

Die 1. Karte ist in den Farben: Flüsterweiß, Schiefergrau und Waldhimbeere

16

Die Idee zu dieser Karte hatte ich auf irgendeinem Blog gesehen –

ich hab grad versucht die Karte nochmal zu finden um auf die Urheberin hinzuweisen – aber leider ohne Erfolg. 😦

17

Hier ist die Farbvariante: Flüsterweiß, Schiefergrau und Himbeerrot