EINE PERSONALISIERTE HOCHZEITSKARTE

… wurde vorgestern bei mir bestellt.

Da ich noch die letzten Hochzeitskarten in meinem Fundus so schön fand

habe ich das Layout einfach nochmal gewählt – nur mit anderen Herzen.

6

Der Glückwunschstempel ist von Stampin Up aus dem Set: „Perfekter Tag“.

Die Herzen und den Hintergrund

habe ich aus einem Designerpapierblock von Stampin Up gemacht: „Auf ins Abenteuer“.

Diese Artikel findet ihr im Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin Up.

Die Herzen habe ich mit Stanzschablonen von Kesi Art gemacht.

Die  Stanzschablone für das kleine Banner ist von Simon Says Stamp.

—————————–

Da ich heute morgen grad so schön dabei war – habe ich noch eine Hochzeitkarte

mit einem neuen Layout gemacht.

7

Auch dieses Designerpapier ist aus dem o.g. Block.

Die Stanzschablonen sind auch wieder von Kesi Art

und Simon Says Stamp (Welle).

————————-

Noch einen schönen Sonntag

LG

Margit

HOCHZEITSKARTEN MIT DEM STEMPELSET: „PERFEKTER TAG“ AUS DEM NEUEN FRÜHJAHR/SOMMERKATALOG VON STAMPIN UP

Genauer müsste ich eigentlich sagen –

dass der Glückwunschspruch aus „Perfekter Tag“ ist –

und gerade der war es auf den ich es besonders abgesehen hatte.

Die ausgestanzten Herzen sind nicht von SU.

1

Den Hintergrund habe ich mit einer Embossing Paste gemacht.

2

Bis auf das rosafarbene Herz habe ich die Herzen mit dem

neuen Designerpapier im Block von Stampin Up: „Auf ins Abenteuer“ ausgestanzt.

3

In diesem Block sind echt tolle Papier wie Holzmaßerung od. Birkenrinde, Steine usw. drinnen.

4

Bei dem rosafarbenen Herz habe ich mir das Designerpapier einfach selbst gemacht.

Einfach weißes Papier bestempeln und zum Schluss einfärben und etwas spongen

und schon hat man ein Papier in der Farbe die man sich wünscht.

6

Auch diese Designerpapiere sind alle aus dem

Block: “ Auf ins Abenteuer“ von Stampin Up.

Ihr könnt es übrigens ab dem 6. Januar bestellen.

7

Ein schönes Wochenende

und liebe Grüße

Margit

KARTE FÜR DIE LIEBSTE ODER DEN LIEBSTEN ODER ZUM HOCHZEITSTAG

Diese Karte war nicht zu dem oben genannten Themen gedacht.

Ich wollte nur eine Karte mit dem Stempelset: „Ganz schön aufgeblasen“ u. den passenden Framelits  von SU machen.

Die Rahmen aus dem Stempelset habe ich auch verwendet – aber dann habe ich in meinem

„privaten Katalog“ geguckt was in die Sprechblasen noch so hineinpassen könnte.

30

„Für mein Herzblatt“ ist aus dem Set: „Ein duftes Dutzend“ (SU)

„Ich hab dich sehr lieb“ stammt aus einem Scrapbookset ???

31

Die Herzchenbordüre habe ich mit einem alten Rollenstempel von SU gemacht ( Confetti Explosion)

Am linken Rand habe ich nur einen Streifen Washi Tape aufgeklebt.

Bis bald

LG

Margit

HOCHZEITKARTE MIT GINKOBLÄTTERN

Zur Kategorie Hochzeitskarten habe ich sie wegen des „Love“ einsortiert.

Das „Love“ stammt aus dem Stanzschablonen-Set „Worte“ von Stampin Up.

Das Set gab es kürzlich zum Sonderpreis. Es hatte fast nur noch die Hälfte des urspr. Preises gekostet.

7

Ich finde aber auch – dass das Ginkoblatt eine schöne Bedeutung für Hochzeitspaare hat.

Hier ist mal ein Auszug:

Die Blätter des Ginkgo-Baumes haben eine markante, auffällige Form, die seit alters her symbolisch gedeutet wird.

Als die Vereinigung des Getrennten: Yin-Yang, Frau und Mann –

der Ginkgo als Zeichen göttlicher Harmonie (des Tao) der Liebenden.

Quelle:

http://www.zauber-kraut.de/zauberkraut-ginkgo-blatt

8

Bis bald

LGMargit

EINE LETZTE KARTE VORM URLAUB

Hallo ihr Lieben,

noche eine letzte Karte bevor es morgen ab nach Mallorca geht – freu!!!!

Dieses Layout hatte ich schon mal für eine Hochzeitskarte hergenommen.

24

Da ich Fotoapperat und Laptop mit in den Urlaub nehme –

kann es durchaus sein – dass sich hierher ein paar Urlaubsfotos verirren –

wenn nicht – bin ich sicher so tief entspannt – dass ich an nichts mehr denke. 🙂

Bis bald

GLG

Eure

Margit

GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR DIAMANTHOCHZEIT

Ganz auf die Schnelle – zwischen dem Kofferpacken –

hier noch eine Karte.

23

Das „Du & Ich“ stammt aus dem Stempelset: „Wimpeleien“ von Stampin Up.

Es ist im Frühjahr/Sommerkatalog 2014

22

Unter dem Transparentpapier habe ich noch „Diamanthochzeit“ gestempelt.

Da es keine Stempel für Diamanthochzeit zu kaufen gab – habe ich mir in einem Stempelshop extra einen anfertigen lassen.

Leider war ich in der Größe und Schriftart sehr eingeschränkt – schade – ich hätte ihn gern etwas größer gehabt.

———-

Morgen gibt’s noch eine Karte zur Goldenen Hochzeit.

GLG

Margit