MIXED MEDIA JOURNAL

Wie versprochen zeige ich euch mal ein paar Fotos von einer „neuen“ Leidenschaft von mir.

Dieses Journal ist von Dylusions – diese Marke ist nach der Dyan Reaveley benannt.

Sie hat eine wunderbare „crazy“ Art und weil mir das so gut gefiel hab mich einfach auch mal daran probiert.

So einfach wie es bei der Dyan aussieht war es dann aber doch nicht. 🙂

Aber wie heißt es so schön – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!!!

4

Die 1. Seite gefällt mir von allen bisher gemachten am besten.

5

6

Diese wunderschöne Blumen habe ich mit Stempeln von Paper Artsy Jofy gestempelt –

ich kann’s euch sagen der letzte Messebesuch war teuer. 🙂

Morgen zeige ich euch noch 2 weiter Seiten.

GLG

Margit

EIN „TAG“ (ZU DEUTSCH „GESCHENKANHÄNGER“) – GEMACHT MIT DER MIXED MEDIA TECHNIK

Nun wird es aber mal Zeit dass ich mich im neuen Jahr zurückmelde!!!

Mixed Media Technik – tja – mit der habe ich mich die letzten Monate des öfteren beschäftigt.

Nur gezeigt habe ich bis jetzt noch nichts – das muss ich nun langsam mal nachholen.

Letztes Jahr habe ich mir auf der Messe in Wiesbaden jede Menge Farben und Stencils (Schablonen) für diese Technik gekauft.

Bei diesem Tag habe ich das Papier nass gesprüht und mit Distressfarben eingefärbt.

Stencils kamen hier nicht zum Einsatz – statt dessen habe ich den Hintergrund mit verschieden Stempeln bestempelt.

2

Das Hauptmotiv – die Schneiderpuppe hatte ich mir bei einem holländischen Stand in Wiesbaden gekauft.

Die gefällt mir so gut – dass ich sie gleich nochmal in einem Journalheft verwendet habe.

Das bekommt ihr auf jeden Fall auch noch diese Woche zu sehen.

3

Diese großen Ticketstempel habe ich bei Opitec super, super günstig bekommen. 🙂

So – jetzt habe ich genug geschwatzt.

Bis bald

LG

Margit