WEIHNACHTSKARTEN MIT „CHRISTBAUMFESTIVAL“ VON STAMPIN UP

Hallo ihr Lieben,

heute fang ich mal mit einem großen AAAACH an. 🙂

Ach – wenn doch nur die Arbeit mit den Foto’s nicht wäre –

dann würde ich euch sicher das eine oder andere mehr zeigen.

Aber das geht mir sicher nicht alleine so!?!

Naja – heute habe ich mich endlich mal wieder aufgerafft zu fotografieren und Foto’s zu bearbeiten.

Die folgenden beiden Weihnachtskarten sind eigentlich identisch bis auf den Hintergrund auf dem Anhänger.

21

Bei der 1. Karte habe ich den Hintergrund auf dem Tag mit einer Embossingpaste und Schablone gestaltet.

Auf die Embossingpaste hatte ich noch von Stampin Up das Glitterpulver „Dazzling Diamonds“ aufgesträut.

22

Den Anhänger habe ich mit dem Kraft Cardstock von SU gemacht.

Passend dazu gibt es ja im Herbst/Winterkatalog das Designerpapier.

23

Bei der 2. Variante habe ich einfach auf dem Tag ein paar Sterne in den Hintergrund gestempelt.

24

Ach ja – der Text stammt aus „Moderne Weihnacht“ ebenfalls von Stampin Up.

Aber sucht es bitte nicht mehr im aktuellen Katalog. 😦

Bis bald

GLG

Margit

Advertisements

EINE WEIHNACHTSKARTE UND EINE GEBURTSTAGSKARTE MIT DEM STEMPELSET: „SERENE SILHOUETTES“

Serene Silhouettes ist ein wunderschönes „Schatten“ Stempelset.

Die Lee Conrey hat sich diese weihnachtliche Szene ausgedacht und ein Tutorial dazu gemacht.

Das musste ich doch gleich mal wieder ausprobieren.

Aus dem nächsten Schattenbild habe ich eine Geburtstagskarte gemacht.

Den Streifen Papier habe ich mit Aquamarin und Anthrazit eingefärbt.

Ich liebe ja solche Landschaftsszenen.

Morgen zeige ich euch was ich aus dem eleganten Gitter gemacht habe.

Liebe Grüße

BEI FAST 33°C. IM SCHATTEN ZEIGE ICH EUCH EINE WEIHNACHTSKARTE DIE ICH GESTERN GEMACHT HABE

Diese Tannenbäume sind aus dem USA Set: „Scenic Seasons“ – leider gibt es dieses Set nicht mehr.

Dieser Stempel hatte es mir wirklich angetan und ich bin total happy – dass ich das Set noch bekommen habe.

Ursprünglich stand unter den Bäumen natürlich ein englischer Weihnachtsgruß.

Den habe ich kurzerhand abgeschnitten.

Dieser Weihnachtsgruß stammt aus dem Set: „Moderne Weihnachten“.

Unter „Gesegnete Weihnachten“ habe ich mit Hilfe der Mattpack diese Löcher gepickst.

Das ist mal eine Weihnachtskarte für den kleinen Geldbeutel –

da der Aufwand nicht sehr groß ist.

———————–

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag!!!

Liebe Grüße

Eure Margit

NOCH 2 SCHOKOLADENVERPACKUNGEN FÜR MEINE WEIHNACHTSTRUPPE

Dieses Mal habe ich mal Marineblau mit Türkis, Weiß und Oliv kombiniert.

Der Schriftenstempel ist nicht von Stampin Up – den hatte die Weihnachtstruppe in ihrem Sortiment.

Auf den türkisfarbenen Karton habe ich mit Versa Mark die kleinen Schneeflocken von Serene Snowflakes gestempelt.

Bei der 2 Schokoladenverpackung habe ich Wassermelone mit Vanille und Aubergine kombiniert.

Die Christbaumkugel habe ich in Rosenrot gespempelt

und den Text habe ich in Silber embosst.

Beide Stempel stammen aus dem Set „Moderne Weihnachten“.

Beide Farbkombinationen finde ich wunderschön – hab mich grade in sie verliebt!!!!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag –

es wurde zwar schönes, warmes Wetter gemeldet

aber bei uns sind es noch keine 18 °.

Mal schaun – ob das noch besser wird.

Bis bald

Eure Margit

EINE SCHLICHTE WEIHNACHTSKARTE MIT DEM STEMPELSET „SERENE SNOWFLAKES“

In der Mitte dieser Karte habe ich einen eingefärbten Acrylblock abgestempelt.

Dann nur noch den Weihnachtsgruß aus dem Stempelset „Moderne Weihnachten“ in das Quadrat stempeln –

ein paar Schneeflocken drum herum stempeln –

und schon hat man eine wunderschöne – schlichte Weihnachtskarte.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen 4. Advent!!!

LG

Margit

NOCH EINE LETZTE WEIHNACHTSKARTE MIT DEM STEMPELSET „WINTERPOST“ IN DEM VINTAGE LOOK

Diese Karte hatte ich auch schon letzte oder vorletzte Woche mit einer anderen Schablone gemacht.

Die Häkelbordüre „Victoria“ sieht doch hier echt spitzenmäßig aus.

Den Knopf habe ich mir mit unser Big Shot und der Knopfparade wieder selbst hergestellt.

Oben drauf mit dem Leinenfaden noch ein Schleifchen drauf

und schon hat man sich seine Embellishments selbst hergestellt.

Bis später vielleicht nochmal?

LG

Margit

„LOVELY AS A TREE“ EIN STEMPELSET VON STAMPIN UP – DASS IN DER WEIHNACHTSZEIT EINFACH NICHT FEHLEN DARF!

Ich finde – dass die Karten – auf denen wir eine Winterlandschaft entstehen lassen –

immer wieder traumhaft schön!!!

Natürlich darf auch der Glitter nicht fehlen –

das gibt uns die Natur an frostigen Tagen ja auch vor.

Vorgestern Abend fiel mir meine Karte mit der „Reti Form“ Technik ins Auge.

Das musste ich doch gleich mal mit diesem Schlittschuhläufer Pärchen ausprobieren.

Heute morgen habe ich noch mal die Schlittenkinder

aus dem Stempelset „Es weihnachtet sehr“ in eine Winterlandschaft gestempelt.

Der Text stammt wieder aus „Perfekte Pärchen“.

Und noch eine Nahaufnahme – in der man den Glitter schön sieht.

———————-

Heute werde ich nochmal die kleinen Chrisbäume aus „Pol-Party“ stempeln und ausschneiden.

Die brauche ich noch für 5-6 Karten.

Ich wünsch euch auch ein kreatives Schaffen!!!

LG

Margit