HALLOWEEN EN VOGUE – EIN NEUES DESIGNERPAPIER VON STAMPIN UP!

Mit diesem Designerpapier habe ich heute mal die Mini Milk Kartons dekoriert.

Außerdem habe ich nochmal mit meinem neuen Spielzeug – der Fotobearbeitung – geübt

aber das ist ja auch unübersehbar!!!  🙂

Das Tragekörbchen habe ich mit Mandarinorange gebastelt.

Das kleine Herbstblatt stammt aus dem Set: „Autumn Days“.

Ich finde – dieses tolle Desingerpapier muss nicht unbedingt zu Halloweenprojekten genommen werden.

Verschlossen habe ich die Milk-Kartons mit einem Brad –

so lassen sie sich vorne noch wunderbar öffnen.

Von diesen Körbchen bin ich noch mit anderen Farben am testen –

da kommen noch mindestens zwei nach.

—————————————-

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

LG

Margit

EINE SELBSTGEBASTELTE VISITENKARTEN – BOX

Für diese kleine Box habe ich eine Schneideschablone XL von Sizzix verwendet.

Sie heißt: Scoreboard Visitenkarten-Box / box business

Das XL bedeutet – dass sie ca. 35 cm lang ist – sie ist ein gutes Stück länger als die – die wir gewohnt sind.

Dazu braucht man auch die XL Acrylplatten.

Von wem dieses DSP ist weiß ich gar nicht mehr – das waren alte Restbestände –

die ja auch mal verwendet werden müssen.

Ein wenig Klunker – sieht immer toll aus.

Diese Perle mit dem kleinen Karabinerhaken – habe ich mir von einer Schmuckketten-Bastlerin machen lassen.

Sie hatte am Weihnachtsmarkt den Stand neben mir

und hat mir etliche Perlen mit Haken  gemacht.

Diese hier hat mich 1,30 € gekostet – sie hat mir aber auch noch viele verschiedene zu 1 € das Stück gemacht.

Bei dem folgenden Foto sieht man gut – dass ich einen dickeren Karton (1 mm) für die Box genommen habe.

Man kann statt der Visitenkarten auch Papier-Taschentücher in die Box machen –

aber es passen nur 2 – 3 Stück hinein.

Da der Boxausschnitt schon gelocht aus der Big Shot kommt  –

habe ich sie hier mit etwas größeren Brad geschlossen.

Alles in allem  – kann ich sagen – das Böxli gefällt mir s..gudd!!!

Da wird es sicher nicht bei der einen bleiben.

Bis bald

Eure Margit

PILLOWBOXEN IN HIMBEERROT

Nach einer weiteren Auftragsarbeit und „Gott sei Dank“ meiner letzten Akupunktur –

( das soll eine Erklärung sein –  warum ich keine Zeit hatte zu blogen. 🙂 )

zeige ich euch ein paar weitere Pillowboxen die man einfach prima als kleines Mitbringsel schenken kann.

Als Gastgeschenk für Hochzeitsgäste ist sie im Moment auch der Renner.

Auf diesen tollen Schmetterling bin ich durch die liebe Jessica aufmerksam geworden.

Den gibt es leider nicht bei Stampin Up.

Diese 1. Pillow Box ist mein persönlicher Favorit.

Da kommt der Schmetterling auch besser zur Geltung.

Aber man muss ja auch noch anderes ausprobieren.

Bei der letzten Box habe ich das Designerpapier mal selbst hergestellt.

Sieht echt klasse aus – damit werde ich die Tage – wenn ich denn eeeeeendlich mal wieder Zeit habe –

eine Karte machen – die ich auf You Tube gesehen habe

und in die ich mich auf Anhieb mal wieder verliebt habe.

Bis bald

LG

Eure Margit

MIXED BUNCH TRIFFT AUTUMN SPLENDOR

Gestern war ja das Wetter mehr herbstlich statt sommerlich.

So sind auch die beiden folgenden Karten total herbstlich ausgefallen.

Bei der 1. Karte habe ich eine „Mixed Bunch“ Blume

sowie die Blätter aus dem Set „Autumn Splendor“ weiß embosst

und mit einem Mischstift und Stempelfarben alles coloriert.

Die verwendeten Farben: Pfirsichparfait, Espresso und Savanne.

Das „Danke“ stammt aus dem Set „Herzlichen Dank“ S. 86

Die Schmetterlinge sind mit der Embosslitsform „Schmetterlingsgarten“ S. 125 gemacht worden.

—————————

Bei der 2. Karte habe ich mal die Blätter mit der Sizzix Stanzform Blätter #2 S. 122 ausgestanzt.

Das verwendete Designerpapier ist „Retro Impressionen“.

Zusätzlich habe ich mal wieder meine Nähmaschine aus der Versenkung genommen

und das ganze drübergenäht.

Gott sei Dank soll ja ab der Wochenmitte endlich der Sommer einkehren.

Es wird aber auch Zeit!!!

Bis bald

Liebe Grüße

Margit

TASCHEN UND KNALLBONBON

Die folgende Tasche habe ich mit meiner Sizzix Eclips ausgeschnitten.

Dafür habe ich das Cartridge „Album, Bags & Boxes“ Nr. 1 gebraucht.

Das war ein Kampf diese Cartridge zu bekommen –

der lange Rede kurzer Sinn – ich musste sie mir in den USA bestellen –

da sie in Deutschland und England nicht mehr lieferbar war.

Naja, ich hab sie nun schon eine Weile – aber so richtig Zeit hatte ich noch nicht damit zu arbeiten.

Heute morgen habe ich dann endlich mal diese Tasche mit dem tollen Designerpapier

aus der Sale a bration Kollektion „Retro Impressionen“ gewerkelt.

Wenn ich etwas früher daran gedacht hätte –

hätte ich hinten auch Löcher hinein gemacht –

dann hätte ich einen richtigen Rucksack daraus machen können.

——————————————

Das kleine Täschchen im Hintergrund hatte ich letzte Woche mal gemacht.

Außerdem habe ich noch unser allseits beliebtes Knallbonbon von Stampin Up

in der Farbe Limone mit dem DSP „Retro Impressionen“ gebastelt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Faschingssonntag.

LG

Margit

MEIN ERSTER SELBST GEBASTELTER SCHREIBTISCH ORGANIZER

Bin stolz wie Bolle darauf!!! 🙂

Die Fächer habe ich mit der Schneideschablone „Mini-Milchkarton“ ausgestanzt.

Bei den kleineren Fächern habe ich nur den oberen Teil abgeschnitten.

Alle 18 Fächer sind miteinander verklebt.

Außen herum habe ich noch eine Banderole aus Karton

und darauf das DSP geklebt.

Die verwendeten Farben sind: Aprikose (nicht mehr erhältlich) und DSP Wildleder.

Gesehen habe ich das tolle Teil übrigens gestern bei Stempeleinmaleins

Genau so etwas habe ich noch auf meinem Schreibtisch gebraucht.

Bis bald

Liebe Grüße

Eure Margit

EINE GEBURTSTAGSBOX MIT „BLUMENREIGEN“ UND „PERFECT POSTAGE“ VON STAMPIN UP

Heute musste ich zur Abwechslung mal wieder eine Box basteln.

Die Blume habe ich mit der Big Shot und der Stanzschablone „Bumenreigen“ ausgestanzt.

Für den kleinen Anhänger habe ich den 1-3/8″ Quadratstanzer und den neuen Briefmarkenstanzer verwendet.

Das Häschen stammt aus dem Stempelset „Perfect Postage“ (Minikatalog).

Mit dem Stanzer „Wellenkante“ habe ich am Deckel noch eine Bordüre gestanzt.

Und noch ein Foto von dem kleinen Anhänger

Zum Schluss gebe ich euch noch die Maße der Box.

Maße Boden:

Measure Base:

21 cm x 21 cm

Falzen von allen Seiten:

Score from all sides:

6,5 cm

————————————————

Maße Deckel

Measure Lid

14,3 cm x 14,3 cm

Falzen von allen Seiten

Score from all sides

3 cm