TAUFKARTEN

Vor ein paar Monaten hatte ich mir

im Shop von A. Rencke diesen Stempel

„Gott schütze Dich“ bestellt.

Mir gefiel ganz besonders dieses Schutzengelchen auf dem Text.

Da der Text recht groß ist – habe ich ihn kurzerhand als Hauptmotiv genommen.

8

Viele werden jetzt sicher denken – das ist doch der Bella ihr Style.

Ja – mir gefällt dieser karierte Hintergrund und das genähte auf ihren Karten immer sehr gut.

Und bei Babykarten sieht das noch schöner aus – da muss bei mir auch mal ein

typischer Bella Style herhalten. 🙂

9

Das rosa Papier war mir leider ausgegangen –

da ich für unsere Karolina alles aufgebraucht hatte.

10

Bis bald

LG

Margit

EINLADUNG ZU KAROLINA’S TAUFE MIT KLEINEM GASTGESCHENK

Unsere kleine Enkelin wird nächste Woche getauft.

Natürlich hat die Oma für die süße Maus die Einladungen und ein Gastgeschenk –

was auch gleichzeitig als Tischdeko dient – selbst gebastelt.

10

Den Text musste ich dieses Mal mit dem Drucker gestalten –

da der Platz nur begrenzt war.

11

Das Herzmobile habe ich mir extra für diese Karte gekauft.

Es ist von Memory Box.

12

Alle verwendeten Materialien für das Gastgeschenk sind von Stampin Up.

Die Stanzschablone für die Zierschachtel ist sicher der absolute Renner von Stampin Up!!!

Die Federn kann man als Produktpaket (Stempel + passende Stanzschablonen)  15 % günstiger kaufen.

Die Stanzschablone für den kleine Anhänger mit dem Text: „Schön, dass du da bist“ ist

neben 2 weiteren Anhängern bei der Zierschachtel enthalten.

Der Text stammt aus dem Set: „Für’s Baby“.

13

Die Taufmandeln habe ich mir extra im Internet bestellt

und sie extra noch in ein Tütchen verpackt.

14

Diesen Spruch hatte ich mir auch im Internet rausgesucht.

15

Bis bald

LGMargit

HURRA – HURRA – UNSRE KLEINE ENKELTOCHTER KAROLINA IST DA!!!!

Wenn aus Liebe  – Leben wird

hat das Glück einen Namen –

Karolina!!!

Voller Stolz – kann ich heut verkünden –

dass unser zweites Enkelchen  – die süße Karolina – das Licht der Welt erblickt hat.

Mama Linda  – Papa Matthias und Karolina sind wohlauf!!! 🙂 –

und die Großeltern Familie Alles sowie Familie Caspari platzen fast vor Stolz und Freude!!! 🙂

—————————

Zur Geburt habe ich das erste Mal eine Pampers Torte gebastelt.

Wir haben ja im Stampin Up Katalog so eine tolle Torte –

als ich vor Monaten erfahren hatte  – dass ich wieder Oma werde –

wusste ich schon – dass ich diese Torte basteln werde.

10

Ach – was soll ich dazu sagen –

ich finde – sie ist mir wirklich gut gelungen – grins!!!

11

12

Wieder war ich froh – dass ich mir kürzlich eine A4 Stanzmaschine zugelegt hatte

und dann auch noch Kreis- und Scallop Stanzschablonen in XL dazu gekauft hatte.

Damit konnte ich das Topping dekorieren.

——————–

Außerdem habe ich noch eine Willkommens-Wimpelkette für die kleine Maus gebastelt.

So eine hatte  ich auch schon für unseren Julius vor knapp 3 Jahren gebastelt.

13

Natürlich konnte ich die Wimpelkette heute erst fertig stellen –

da aus dem Namen ja noch ein großes Geheimnis gemacht wurde. 🙂

14

Die Buchstaben hatte ich vor ein paar Wochen in unserem Drogeriemarkt gefunden.

Morgen zeig ich noch eine Kleinigkeit – die ich zur Geburt gebastelt habe.

——————————–

Nun brauch ich dringend eine Mütze voll Schlaf

Seid lieb gegrüßt

von der Oma

Margit

DREIERLEI TAUFKARTEN

Heute habe ich u. a. für die 1. Taufkarte ein brandneues und tolle Stempelset ausprobiert –

dass zur Taufe, Kommunion, Konfirmation bestimmt ist.

Man kann es aber sicher auch für Hochzeitskarten verwenden.

Es heißt: „Zum besonderen Tag“ – ihr findet es auf S. 39

Ist die Schrift nicht suuuuper?

Für diesen Body habe ich „Segenswünsche“ verwendet –

das Set lief leider letzten Monat aus.

Diese „Lätzchenkarte“ habe ich mit mit der „Wellenkreis“ Stanzschablone (f. Big Shot) ausgestanzt.

—————————-

Nu ist aber genug für heute!!!

LG

Margit

TAUFKARTE MIT DEM STEMPELSET „FÜRS BABY“

Heute brauchte ich mal wieder auf die Schnelle eine Taufkarte.

Inspiration zu dieser Karte habe ich mir auf Splitcoast Stampers in der passenden Kategorie geholt.

Die Knöpfe habe ich mit der Embosslits Form „Knopf Parade“ –

die es exclusiv nur bei Stampin Up gibt – hergestellt.

Das gute an solchen Papierknöpfen ist – dass sie preisgünstig sind –

flach sind (passen somit auch immer gut ins Kuvert)

und man kann sie immer in den passenden Farben herstellen.

EIN WEITERES KÄRTCHEN ZUR TAUFE BZW. ZUR GEBURT

Das Kärtchen hab ich mir bei Christina Henke (Chrissyandchaos) abgeguckt.

Sie hat mit mir in Frankfurt auch ein Swap getauscht.

Ich brauchte schnell noch eine Taufkarte und da mir das Kärtchen total gut gefallen hat –

hab ich’s doch gleich mal ausprobiert.

Hier kam wieder unser allseits beliebtes Stempelset: „Für’s Baby“ zum Einsatz.

Ist doch ein tolle Idee – mal eine Karte mit Fenstern zu basteln.

Ich habe das Kärtchen auch gleich wie die Christina noch als Babykarte gebastelt.

Lieben Dank an dich Christina – für diese tolle Vorlage!!!

LG

Margit