Geschenktüte und Tasche mit dem Gift Bag Punch Board

Das „Gift Bag Punch Board“ gefällt mir immer mehr.

Es ist an Vielfalt kaum zu übertreffen.

Diese Geschenktüte hatte ich vor 14 Tagen auf

einer Stempelparty mit den Teilnehmern gebastelt.

3

Die verwendete Materialien sind alle von Stampin Up:

Schleife, Elementstanze S. 167

Kranz – „Willkommen Weihnacht“ S. 67

Text – „Fröhliche Weihnachten“ Herbs/W. Katal. S. 5

DSP – „Fröhliche Feiertage“ S. 143

4

Dann habe ich als nächstes Mal eine Tasche gemacht –

die aus 2 kompletten A4 Blättern bestehlt.

Ich habe sie diesmal bewusst schlicht gehalten.

In diesem Fall fand ich einfach weniger ist mehr.

5

Das werden nur auf jedem Blatt die Seitenteile

gefalzt und gestanzt.

Die Linien S, M, L werden nicht verwendet!!!

7

Bei der Tiefe der Taschen sind wir durch die Vorgabe

des Punch Boards begrenzt – aber ich finde das nicht weiter tragisch.

Die ovalen Eingriffslöcher konnte ich

in dieser Größe nur mit einer A4 Stanzmaschine bewerkstelligen.

Unsere ovalen Stanzer hätten da einfach zu mini gewirkt.

6

Die Blume habe ich mit der neuen Elementstanz „Festliche Blüte“

von Stampin Up gemacht.

Mit dem passenden Stempelset habe ich die Blüttenblätter

mal auf unsrem starken Tranzparentpapier embosst.

Ich gebe zu – es ist eine Heidenarbeit jedes

einzelne Blatt zu embossen –

aber für mich hat sich der Aufwand gelohnt –

denn sie gefällt mir sehr gut!!!

Ich hoffe – ich konnte euch ein wenig inspirieren

und begeistern für das Punch Board.

Seid herzlich gegrüßt

von Eurer

Margit

Weihnachtskarte mit einem Babyset

Hallo ihr Lieben,

das Layout der heutigen Karte hatte ich letztes Jahr schon mal verwendet mit einem Stempelset von SSS –

heute habe ich mal nur mit Stampin Up Produkten gearbeitet.

1

Wie im Titel schon erwähnt habe ich ein Babyset

verwendet.

Das kleine Rehkitz stammt aus dem Set:

„Zum Nachwuchs“.

Der Text  aus  „Freude zur Weihnachtszeit“.

2

Ach – das ist aber gar nicht schön ausgeschnitten. 😦

Aber das Bild ist auch stark ran gezoomt. 🙂

Bis bald

LG

Margit

ACH NEEE – ICH BIN MAL WIEDER FREMD GEGANGEN – ABER NUR BEI MEINER STEMPELMARKE!!! :)

Dieses Mal habe ich mir ein Set von der Firma Mama Elephant gekauft.

Ohh Mann – soll ich jetzt froh sein – dass es diese Marken endlich auch

in Deutschen Shops gibt!?!?!

Der Nachteil ist defenitiv – dass die Hemmschwelle viel niedriger ist –

sich  alle möglichen Sets zuzulegen.

Ach was solls – hauptsache es macht noch Spaß!!!!!! 🙂

5

Das Set heißt übrigens – Tandem Extras

und natürlich gibt es bei dem Set auch die dazu gehörigen Stanzschablonen.

6

Wo habe ich das wieder gefunden – auf YouTube.

Dort gab es ein Video schönes Video zu dieser Karte.

Ich glaube – ich müsste mir mal abgewöhnen – dort herumzustöbern. 😦   🙂

Ohhhh nein – jetzt ist mir der Beitrag abgestürzt und die Hälfte meines Artikels ist dabei flöten gegangen.

Das kann doch nicht war sein – nun nur noch die Kurzfassung:

Verwendete Sets:

Mama Elephant – Tandem Extras (Stempelset und Stanzschablonen)

Mama Elephant – Landscape Trio (3 Bordürenstanzen davon 1 Wolken)

Kleine Wolken? – da habe ich die Stitched Border Dies von Lawn Fawn dran ausprobiert.

Ansonsten bin ich im Moment schon total im Halloween Fieber – jäääää –

das macht genauso Spaß wie die Weihnachtsbastelei – wenn nicht noch mehr –

da es einfach so schön crazy ist!!!!

Bis bald

LG

Margit

2 GEBURTSTAGSKARTEN MIT DEM NEUEN DSP „EINFACH TIERISCH“

Als ich diesen Block das 1. Mal durchgeblättert hatte –

malte ich mir gleich aus – wie cool das Papier auf Karten aussehen muss.

Mein Gefühl hat mich nicht getäuscht – mir gefallen die Karten. 🙂

Ihr findet den Block (48 Blatt) – der 6 „x 6“ groß ist – im Hauptkatalog von SU auf S. 144

1

Das „Glückwünsche“ ist von AEH Design.

Der Spruch ist von Stampin Up aus dem Set „Sonne im Herzen“.

1b

Den Vogel ( MB ) habe ich auch mit einem Blatt aus diesem Block ausgestanzt.

2

Auch bei der 2. Karte habe ich dieses tolle DSP ausprobiert –

außerdem habe ich auch noch diese neue „birthday“ Stanzschablone von Mama Elephant ausprobiert.

Da hatte ich schon lange danach gesucht!!!

Das „happy“ stammt aus einem Stempelset von SU.

Einen schönen Sonntag noch!!!

LG

Margit

EINE SÜSSE GESCHENKTÜTE ZUM KINDERGEBURTSTAG

Heute zeige ich mal wieder gar keine Stampin Up Produkte –

dass muss bei mir ja immer wieder mal sein –

dass ich bei anderen Firmen „schnausen“ gehe. 🙂

Ich habe dieses Mal nur Produkte von der Firma Lawn Fawn verwendet.

14

„Gott sei Dank“ gibt es mittlerweile Internetshops

die sich auf diese amerikanischen Produkte spezialisiert haben!!!

15

Das schöne an diesen Sets ist –

dass man in den meisten Fällen auch die Stanzschablonen dazu bekommt.

So auch bei diesem Set: Year Four.

Ich find die kleinen Tierchen einfach zu süüüüß!!!

Das „happy“ ist von einer anderen Firma??

Ach ja – von Jofi Arts.

Verwendete Produkte:

Goodi bag Die

Puffy Star Stackables ( Sernen Stanzschablonen)

Stempelset: Year Four

Dies: Year Four

————————–

Morgen gibt es aber wieder was von Stampin Up zu sehen.

Hier eine kleine Vorschau.

16

Bis bald

LG

Margit

GESCHENKTÜTEN MIT DEM NEUEN STANZ-UND FALZBRETT FÜR GESCHENKTÜTEN

Das ist nun schon das 3 Punchboard das Stampin Up anbietet

und ich muss sagen – ich liebe diese Dinger!!!! 🙂

Heute zeige ich euch 2 Geschenktaschen.

Die 1. ist eine „Eulenschachtel“.

Den Link zu der Anleitung findet ihr in der nächsten Zeile.

Die Schachtel hatte ich kürzlich auf dem Blog von We R Memory Keepers gesehen.

Ich war ganz erstaunt – das diese Firma –

die auch die Erfinder der Punchboards sind – einen Blog hat.

Naja – ich war froh – den Blog entdeckt zu haben – denn dort findet man auch schöne Ideen.

Unter anderem auch für das Windrad Punchboard – das ich mir kürzlich zugelegt habe. 🙂

3

Die Schachtel habe ich nur aus dem Gedächtnis nachgebastelt.

Habe grad als ich den Link gesetzt habe gesehen –

dass die für die Augen die Enemaldots genommen haben.

Die Wackelaugen oder Papieraugen tun es aber auch.

4

Die Seitenansicht

5

Meine Schachteln bekommen Dank der Sammelbestellungen von

der Nadine für diese Magnete

immer einen gut zu öffnenden und dünnen Verschluss.

Im Nachhinein – würde ich die Lasche die hier unter die Augen geht nach innen kleben.

————————

Die 2. „Schachtel“ ist nun aber wirklich eine Geschenktasche geworden.

1

Wie schön – dass man jede Menge DSP gehortet hat –

so hat man immer schnell eine schöne Geschenkverpackung gewerkelt.

Die Tasche ist eigentlich ein Probestück.

Deshalb ist sie auch nur spartanisch dekoriert.

Das Schildchen habe ich mit dem Set: „Geburtstagskracher“ von SU gemacht.

2

Die Tasche sieht durch das beidseitig bedruckte DSP auch innen schön aus.

Naja – die Knoten sind nicht die optimale Lösung.

Da werde ich nochmal was andres ausprobieren müssen.

————————–

Bis bald

Sonnige und herzliche Grüße

von Eurer

Margit

MOTORADKARTE ZUM GEBURTSTAG

Diese Karte ist für einen Motorradfahrer der sage und schreibe 83 Jahre jung wird –

wow – ich war total beeindruckt als ich hörte dass er sogar noch Touren mitfährt.

Da kann man doch echt nur den Hut vor solch einer Leistung ziehen. 🙂

4

Das Motorad habe ich mit einem Einzelstempel von Stampin Up gemacht.

Er hieß: Motorcycle

Den Schraubenschlüssel habe ich mit einer Stanzschablone von: My favorite Things gemacht

und den Text mit „inky stamps“.

5

Da bin ich ja doch mal gespannt – wie dem Biker diese Karte gefallen hat.

Bis bald

LG

Margit

EINLADUNG ZUM 4. GEBURTSTAG

Olla la – an den Kinder bzw. in diesem Fall an den Enkeln sieht man wie die Zeit vergeht.

Unser kleiner Sonnenschein Julius wird in ein paar Tagen schon 4 Jahre.

Die Einladungen sind nun verteit und können nun auch hier gezeigt werden.

12

Anfang des Jahres hatte ich mir das Stempelset:

„Little Buddy Birthday“ von Stampin Up gekauft –

nur wegen diesem kleinen süßem Dino.

Er war auch im Katalog so süß coloriert – einfach zum knutschen!!! 🙂

Leider ist das Stempelset nicht mehr in den neuen Katalog übernommen worden.

Julius hat die Karte auch sehr gut gefallen  ( 🙂 ) – Glück gehabt!!!!

Vor ein paar Wochen noch wollte er eine Einladung mit Baggern haben –

denn er bekommt von einer Freundin der Familie eine Baggertorte gebacken.

Dummerweise hatten wir aber letztes Jahr schon eine „Bagger-Einladung“.

Deshalb war ich auch erleichtert – dass ihm diese Karte auch gefiel!!!! 🙂

Bis bald

LG

Margit

SCHICKE MUFFIN BOX MIT FÄHNCHEN – NATÜRLICH SELBST GEBASTELT

Vor 1-2 Jahren hatte ich diese Box schon mal gebastelt.

Da mir das Geburtstagskind erzählte – dass sie Muffins so gerne isst –

bekam sie u.a. diese Box mitsamt selbstgebackenen Muffins.

Ich muss gestehen – dass das meine 1. selbstgebackenen waren. 🙂

10

Zum aufzählen der Stempelsets habe ich jetzt aber keine Zeit.

Wir haben Kirmes hier in Leitzweiler und da muss noch die

Torte fertiggemacht werden – außerdem bekomme ich

noch Besuch übers Wochenende.

11

Den Link zu dem Video möchte ich euch aber wieder gern posten.

Es wurde von der Frenchie gemacht –

und ihr werdet erstaunt und vielleicht begeistert sein –

wie schnell – das Teil gemacht wird.

————————–

Ein schönes Wochenende

GLG

Margit

TRAUERKARTE MIT AUSGESTANZTEM KREUZ

Bei dieser Karte hatte ich ursprünglich nur die neuen Kreisstanzschablonen von „Little B „

ausprobieren wollen.

Wie das manchmal so ist – liegt noch irgendein gestanztes Teill in greifbarer Nähe

was zufällig auch noch grade passt

und das war in diesem Fall das Kreuz.

Also – habe ich kurzerhand aus dem Probeteil mal schnell eine Trauerkarte gemacht.

23

Das Kreuz ist übrigens aus einem Stanzschablonen Set von „Whiff of Joy“.

Es heißt: „Religious Charms“ oder „Zeichen des Glaubens“ –

darin ist auch die coole Taube – die ich schon sehr oft verwendet habe.

Allerdings schneide ich immer diese Blume – die sie im Schnabel hat – ab.

Die ist mir einfach zu kitschig.

Bis bald

LG

Margit