WEIHNACHTSENGEL IN PFLAUMENZART

Ach herrje – da war ich doch so verzückt von dieser Karte –

dass mir eben erst aufgefallen ist – dass ich total vergessen habe-

einen Weihnachtsgruß drauf zu stempeln. 🙂

Das werde ich dann einfach noch innen machen.

Die Farben harmonieren einfach wunderbar miteinander – finde ich.

Das Pflaumenzart ist für mich aber auch eine traumhaft schöne Farben.

Der Engel ist aus der Rencke-Schmiede. Da war ich letztes Jahr total happy –

dass sie sich der großen Nachfrage wegen  – entschlossen hatte –

ihn nochmal produzieren zu lassen!!!

Ich wünsch euch was

GLG

margit

Advertisements

EIN FROHES NEUES JAHR 2016

Endlich habe ich mal Zeit und auch Muse euch allen ein

frohes und vor allen Dingen gesundes neues Jahr

zu wünschen.

Bei mir hat sich an Weihnachten eine Bronchitis breit gemacht –

und als ob das nicht gereicht hätte gab es zum Jahreswechsel

noch eine heftige Mittelohrentzündung obendrauf.

Nein – was hab ich nur verbrochen???

Naja – mein Hausarzt hat mir heute nochmal Antibiotika verordnet

und dann hoffe ich doch – dass es bald durchgestanden ist.

Heute möchte ich euch noch eine allerletzte Weihnachtskarte zeigen –

die ich noch vor den Weihnachten gewerkelt hatte.

11

Die habe ich auch mit der Engel Stanzschablone von der

Alexandra Renke gemacht.

Auch das schöne Designerpapier ist von ihr.

Die Textstempel sind von Inkystamps.

12

Den Tannenzweig habe ich mit einer Stanzschablone von

Impression Obsession ausgestanzt.

Die Schablone hat gar keinen Namen aber dafür eine Nummer: DIE021-N

Nur zur Info – falls sich jemand dafür interessieren sollte.

Ich glaube – diese Stanzschablone wurde in den beiden Weihnachtssaisons

in denen ich sie verwendet habe – am meisten gebraucht.

Sie ist einfach wunderschön um Weihnachtskarten zu dekorieren.

Bis bald

Liebe Grüße

margit

NOCH EIN PAAR WEIHNACHTSKARTEN

Kurz bevor der Weihnachttrubel nun steigt –

möchte ich euch noch schnell ein paar Karten zeigen.

Als erstes meine diesjährige Weihnachtskarte –

die ich an ein paar Freundinnen geschickt habe.

3

Die Urheberin dieser Karte bin ich leider nicht.

Ich fand sie kürzlich auf You Tube

und da sie mir auf Anhieb gefiel – habe ich sie für meine

diesjährige Weihnachtskarte auserkoren.

Danke Sandi – für dieses schöne Video Tutorial.

4

Ich trage übrigens Stempelfarben einfach mit einem Lappen auf –

das kann ich einfach besser kontrollieren als einen Schwamm.

5

Die Crazy Birds von Tim Holtz hatte ich mir auf der Frankfurter Messe gegönnt. 🙂

6

7

Dieses schöne Häuschen habe ich mit einer  Stanzschablone

von Elisabeth Craft gemacht.

Ach was hatte ich noch alles vor zu basteln –

aber leider bin ich nicht mehr dazu gekommen.

Aber trotzdem – habe ich noch mehr gebastelt als hier gezeigt –

z.B. für Nikolaus – schöne Geschenktaschen

und tolle Sterne für meine Fensterdeko

und  süße Tischdeko für meine Gäste u. u. u.

Ach – wenn ich das so aufzähle – merke ich erst was ich so alles gewerkelt haben. 🙂

Schaun wir mal wie es das nächste Jahr wird?!

Nun wünsche ich euch noch

ein schönes, geruhsames Weihnachtsfest

im Kreise eurer Lieben!!!

Ganz liebe und herzliche Grüße

Eure

margit

Weihnachtskarte mit Engel aus der Renke Schmiede

Die Stanzschablone dieses tollen Engels wollten wir uns schon im November auf der Messe in Frankfurt kaufen –

aber leider, leider sind die Produkte aus dem Renke Shop

die meiste Zeit im Karacho vergriffen.

Dieses Jahr hatten wir aber Glück und sind vor kurzem doch noch

rechtzeitig vor Weihnachten stolze Besitzer dieser tollen Stanzschablone geworden!!! 🙂

1

Von Stampin Up habe ich diesesmal lediglich –

das Papier (Taupe, Calypso Transparent DSP) und die Kordel verwendet.

2

Das Textstempelset hatte ich von Steckenpferdchen.

Ein paar schöne Dinge habe ich noch gebastelt.

Hoffentlich komme ich noch dazu sie zu bloggen.

Seid herzlich gegrüßt

margit

WEIHNACHTSANHÄNGER MIT „PEACEFUL WREATH“ VON STAMPIN UP

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ganz schnell einen Anhänger für ein Weihnachtsgeschenk.

Den Rand kann man oben so wunderbar mit der Trio Stanze „Elegante Ecken“ selbst stanzen.

(Herbst/W.katalog SU S. 18)

22

Den Ilexkranz habe ich mit dem neuen Stempelset aus dem Herbst/W.katalog

„Peaceful Wreath“ in weiß embosst.

Mit einem Copic Marker habe ich mir meine weißen Perlen einfach rot angemalt.

23

Der Text stammt aus „Fröhliche Weihnachten“ von SU S. 5 Herbst/W.katalog

Nur das Vögelchen ist nicht von Stampin Up –

es ist aus einem Set von Lawn Fawn „Year Four“.

Bis bald

LG

Margit