WEIHNACHTSBASTELEIEN 2016

Endlich habe ich mal wieder Zeit und Muse euch meine Basteleien

von der Weihnachtszeit zu zeigen.

Für meine diesjährige Weihnachtskarte

habe ich das Stempelset „Jolly Friends“

mit der passenden Stanze „Weihnachtsmütze“ verwendet.

1

Eben seh ich grade – dass ich meine grünen Sterne die ich auf dem Prototyp hatte

vergessen habe. Schade – das war noch ein schöner Farbklecks.

Bei den nächsten beiden Karten wurde ich durch die Video’s

von der Jennifer McGuire inspiriert.

3

Diese Karte habe ich mit der Inlay-Technik gemacht.

2

Bei der 2. Karte habe ich das Motiv zuerst weiß embosst und

anschließend das Papier mit der Gummirolle und Stempelfarbe eingefärbt.

Die Tüten und die kleinen Kuverts habe ich für meine Schwiegermutter gebastelt.

Sie blieben fast alle in der Familie.

Den tollen Nikolauskopf habe ich mit einer Sizzix-Stanzschablone gemacht.

Als ich kürzlich auf YouTube ein Video dazu sah – war ich sofort hin und weg!!!

Gott sei Dank fand ich die Schablonen auch in DE bei Ebay!!! Freu!!!!

Und was soll ich sagen – sie hat nur 11,95 € gekostet + 3 € Versandkosten.:)

Auf der weißen Geschenktüte habe ich das Stempelset: „Von den Socken“ verwendet“.

Auf Karten wären mir die Socken zu groß – aber an einer Geschenktüte

sehen sie ganz putzig aus.

Die kommende Karte wollte ich zuerst als meine diesjährige Weihnachtskarte nehem –

aber sie war mir mit dem Teddy dann doch zu kindlich.

10

Ach – ich finde den Teddy einfach nur zum knutschen!!!!

Er stammt aus dem Set: „Ausgestochen Weihnachtlich“

12

Auch dieser kleine Elchkopf stammt aus dem Set: „Ausgestochen Weihnachtlich“

So – als letzes noch eine Karte bei der ich ein wenig herum experimentiert habe.

11

Die Farbe Aubergine ist leider nicht richtig rübergekommen.

Das Medallion aus dem Stempelset „Wintermedallion“ hatte ich weiß

embosst und anschließend mit zwei verschiedenen Stempelfarben eingefärbt.

Aber so ganz gefällt mir die Karte nicht – die Farben sind schon sehr heftig. 🙂

Ach nein – eine Weihnachtskarte hab ich noch!

9

Bei dieser Karte wurde ich auch durch Laura Bassen inspiriert.

Ich habe dafür das Stempelset: „Christbaumfestival“ von Stampin Up genommen.

So – mehr habe ich nicht zu zeigen.

Bis bald

LG

 margit

Advertisements

WEIHNACHTSKARTEN MIT „FREUDEN DER WEIHNACHT“ VON STAMPIN UP

Es ist mal wieder mal wieder soweit –

so langsam fängt man wieder mit Weihnachtsvorbereitungen an.

Dazu gehören auch die 1. Weihnachtskarten.

Nebenher bin ich schon für meine kleine Enkelin kleine Adventspäckchen am verpacken.

Das dekorieren und nummerieren hält nachher mit Sicherheit noch recht lange auf –

deshalb fange ich lieber zeitig an damit zum Adventsanfang auch alles fertig ist. 🙂

Nun aber zuerst mal zu den Weihnachtskarten.

21

Oben habe ich außer dem oben genannten Set das Weihnachtsset

„Winterliche Weihnachtsgrüße“ – ebenfalls von SU verwendet.

22

 Bei der 2. Karten kamen noch zum Einsatz:

Make a Mitten

und „Von uns zum Fest“

20

Bei der 3. Karte – „Klassische Weihnacht“.

Alles in Allem – ist das“ Freude“ schon sehr groß –

und es ist gar nicht so einfach – damit zu arbeiten.

Aber trotzdem finde ich es super schön – da man in das U

ein weihnachtliches Bild reinstempeln kann.

Ich würde es wieder kaufen!!!

LG

margit

WEIHNACHTSKARTE MIT CHRISTMAS MAGIC VON STAMPIN UP

Mir gefiel dieses Set – weil ich die vorgeschlagene Karte

in unserem Herbst/Winterkatalog wunderschön fand.

15

Außerdem bin ich einfach total verliebt in das Gastgeberinnenset:

„Grüße rund ums Jahr“ mit dem ich das Banner – Weihnachten gemacht habe.

16

Die Schneeflocke habe ich mit einer Stanzschablone von Rayher gemacht.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

LG

margit

WEIHNACHTLICHES KUVERT MIT KÄRTCHEN

Dieses Kuvert hatte ich kürzlich auf einer Stempelparty gemacht.

Deshalb hatte ich mich dabei nur auf 1 Stempelset konzentriert.

8

9

10

11

Verwendete Materialien:

Stanzschablone: Umschlag für Geschenkkarte – Stampin Up

Stempelset: Freude zur Weihnachtszeit – Stampin UP

Goldschnur – Stampin Up (H./Winterkatalog S. 24)

Hoffentlich bis bald

LGMargit

Weihnachtskarte mit einem Babyset

Hallo ihr Lieben,

das Layout der heutigen Karte hatte ich letztes Jahr schon mal verwendet mit einem Stempelset von SSS –

heute habe ich mal nur mit Stampin Up Produkten gearbeitet.

1

Wie im Titel schon erwähnt habe ich ein Babyset

verwendet.

Das kleine Rehkitz stammt aus dem Set:

„Zum Nachwuchs“.

Der Text  aus  „Freude zur Weihnachtszeit“.

2

Ach – das ist aber gar nicht schön ausgeschnitten. 😦

Aber das Bild ist auch stark ran gezoomt. 🙂

Bis bald

LG

Margit

NOCH EIN PAAR VERSPÄTETE WEIHNACHTSKARTEN

Am 6. Dezember hatte ich in den USA mein Weihnachtsgeschenk bzw. Geschenke 🙂 bestellt.

Leider, leider kamen sie erst nach über 6 Wochen am 21. Januar hier an.

Deshalb kommen bei mir die Weihnachtskarten auch etwas verspätet.

19

Diese super süße Rentier war der Grund warum ich mal wieder in den USA zugeschlagen habe.

Auf YouTube habe ich dazu ein schönes Video gesehen – da war es mal wieder um mich geschehen. 🙂

17

Bei der 1. Karte oben habe ich den Kraft Karton von Stampin Up genommen

und bei dieser 2. Karte habe ich den Savanne Karton genommen.

18

Und noch ein Set musste ich unbedingt ausprobiert werden.

Ein Schneemann Set

15

Iss er nicht knuffig der süße Kamerad?!!

16

Da könnt ich grad weiter machen – mit Weihnachtskartenbastelei. 🙂 🙂 🙂

Bis bald

LG

Margit

 

NACHTRÄGLICH NOCH EIN PAAR WEIHNACHTSKARTEN

Ihr wisst ja warum ich vor Weihnachten nichts mehr zeigen konnte –

deshalb kommen meine Werke noch etwas verspätet.

1

Bei dieser Karte habe ich das Stempelset: „Klassische Weihnacht“ verwendet.

Die Vorlage dazu habe ich auf YouTube bei der

Dawn Griffith gefunden.

Die Karte wird nach dem Stempeln mit dem VersaMark Kissen abgetupft

und anschließend mit dem Embossingpulver „Eisschimmer“ von Stampin Up embosst.

2

Unten auf der Karte habe ich den Zapfen aus „Klassische Weihnacht“ einfach im Kreis gestempelt.

Die Schleife und die „Beeren“ sind aus dem Stempelset: „Willkommen Weihnacht“

und der Text aus „Ein duftes Dutzend“

8

Das spaßige zu dieser Karte –

an dem Tag als ich diese Karte machte  – hatte ich so eine in meiner Weihnachtspost.

Meine liebe Upline 2. Grades 🙂 die Ute Jung hat sie mir in den klassischen Weihnachtsfarbe

Grün/Rot gemacht.

Die klassischen Farben sind einfach zeitlos schön – liebe Ute – vielen Dank für die wunderschöne Karte!!!

LG

Margit