HERBSTLICHES MIT STAMPIN UP

Da ich gestern endlich mal wieder die Kamera in die Hand genommen hatte –

kann ich euch die nächsten Tage mal wieder mit neuen Werken erfreuen.

9

Die Vogelscheuche aus dem Stempelset:

Cookie-Cutter-Halloween finde ich besonders süß!!!

Auch das Gastgeberinnenset: Grüße rund ums Jahr ist für mich der Hammer!!!

Diese Banner sind im Moment einfach total inn!

8

Oben bei der Karte wurde ich durch ein Video von der Wendy Cranford inspiriert.

Sie hat für meinen Geschmack die schönste Karte damit gemacht!

Leider hatte ich als ich diese Karte machte noch nicht das Set:

Jar of Haunts.

Da ist nämlich der wunderschöne Kürbis drinnen – den sie verwendet hat.

Ich sag’s euch – ein Träumchen – ist ihre Karte!!!

Meine Kürbisse sind leider etwas zu groß für diese Karte –

aber ich hatte – wie gesagt – keine anderen.

10

Die Igelchen stammen aus dem Gastgeberinnenset: Love you lots

Text: „Doppelt gemoppelt“

12

Ich liebe ja Packpapier als Geschenkpapier –

wenn man es dann noch herbstlich dekorieren kann –

geht mir immer noch das Herz auf !!!

11

Verwendete Materialien alle von Stampin Up

Blatt: Vintage Leaves

Eichel: Herbstgrüße

Sogar die großen Buchstaben gab es vor ein paar Jahren bei SU

Das waren damals mehrere Bigz Dies.

Ab und zu ist man doch froh – dass man so große Buchstaben und Zahlen hat. 🙂

Seid herzlich gegrüßt von Eurer

margit

EIN NEUES ANGEBOT VON STAMPIN UP IST DA – AUSSERDEM GIBT ES NOCH EIN ZWEITES ANGEBOT…

… es nennt sich:

The best of 25 Jahren – Stampin Up!

Zuerst ein kleiner Auszug aus dem Best of Flyer

 …

Anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums holen

wir einige unserer beliebtesten Stempelmotive aus dem

letzten Vierteljahrhundert zurück und stellen sie zu Sets zusammen,

die bis Oktober 2013 – jeweils monatlich –

neu erscheinen. Doch es kommt noch besser: Neben

den großartigen Klassikern enthält jedes „Best-of“-Set

auch ein brandneues Motiv!

Schaut euch den Flyer auf der rechten Side Bar doch einfach an.

——————————-

Dieses Angebot enthält zum ersten Mal

Einzelstempel!!!

Hier noch ein paar Details dazu:

  • Diese Stempel sind nicht in unseren regulären Boxen, sondern in Zellophantüten verpackt.
  • Wenn Sie solche Stempel in einer Box aufbewahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Boxen für Stempel für transparente Blöcke im 4er-Pack zu kaufen.
  • Dieses Angebot beinhaltet nur Stempel für transparente Blöcke.
  • Diese Stempel sind ohne transparente Blöcke erhältlich; d. h., Sie müssen gegebenenfalls den passenden transparenten Block separat dazukaufen.
  • Die empfohlenen Blockgrößen finden Sie im Flyer.
  • Die bestellbare Stückzahl der Stempel ist unbegrenzt.
  • Die Einzelstempel sind nur bis zum 31. August 2013 erhältlich, also greifen Sie zu
  • —————————————————————————————————————————————————————————————————

Einfach auf den Flyer auf der rechten Side Bar klicken um euch die Stempel anzusehen.

LG

Margit

„11 RICHTIGE ZUM FAMILIENGLÜCK“ – AUS DEM NEUEN FRÜHJAHRSKATALOG VON STAMPIN UP

Der Spruch „Der Klapperstorch war da“ aus diesem Set passt prima zu dem Stempel: „Bringing Baby“ –

diesen Stempel gab es letztes Jahr im Hauptkatalog von Stampin Up.

29

Ich bin mir nicht sicher – aber ich glaube das ist dass erste Mal wo dieser Klapperstorch zum Einsatz kam.

Das Zierdeckchen im Hintergrund habe ich mit dem Hintergrundstempel: „Netting“ gestempelt.

30

So – nun wünsche ich euch noch einen schönen Rosenmontag!!!

Hellau

MEINE 1. SELBSTGENÄHTE SPIELUHR

Die Eule „Lalia“ hat Nachwuchs bekommen. 🙂

In dem E-Book – welches ich mir kürzlich gekauft hatte – waren ja Schnittmuster für 2 verschiedene Größen.

Als ich letzte Woche die große Eule fertig hatte – hab ich mich voller Begeisterung noch an die kleine gemacht.

Dafür hatte ich mir kürzlich extra Spieluhren im Internet bestellt.

Genäht habe ich die Spieluhr für den kleine Sohn meines Neffen.

Gestern hab ich dann endlich mal den kleinen Mann besucht und ihn auch gleich „gehutschelt“. 🙂

25

Die Kreise und das Oval habe ich mit meinen Schneideschablonen auf der Big Shot ausgestanzt.

Framelits sowie Spellb. funktionieren mit einer Lage Stoff einwandfrei –

zumal man ja auch ein Bügelvlies darunter hat.

27

Dafür habe ich mir extra eine Nähmaschine mit Schriften ausgesucht.

26

Man kann so einem kleinen Geschenk eine persönliche Note verleihen.

28

Hier sieht man mal den Größenunterschied.

Da bekommt man echt Lust auf mehr – aber ich denke –

die Nähmaschine werde ich eher nur gelegentlich herausnehmen.

————–

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!!!

LG

Margit

GEBURTSTAGSKARTE ZUM 60. GEBURTSTAG

Heute habe ich mal das Stempelset: Gently Falling ausprobiert.

Dieses Set kam ja im Frühjahr schon in den USA heraus –

ich war damals total neidisch weil wir es nicht bekamen.

Gott sei Dank – bekommen wir ja nun eeeendlich überall auf der „Welt“ die gleichen Sets.

Verwendete Stempelsets:

Gently Falling

Schnörkeleien

Zur Feier des Tages (Zahlen)

Woodgrain

Verwendetes Papier:

Savane, Baiblau, Vanille

Stempelfarben: Wildleder, Senfgelb, Baiblau, VersaMark

Bei dieser Varinate habe ich das linke Blatt zuerst in Senfgelb eingefärbt und außen herum mit Terrakotta.

Das sieht doch etwas lebhafter aus.

Bis bald

Liebe Grüße

WEIHNACHTSKARTEN MIT DEM STEMPELSET: „FOUR SEASONS“

Den Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder: „Eiskristall“ geprägt.

Stempelfarben: Ozeanblau und Mitternachtsblau

Bei den nächsten beiden Karten habe ich das Zierdecken von Stampin Up

mit der Big Shot ausgestanzt und Savann Karton geklebt.

Bei diesen Savannevariationen habe ich den Stempel von „Four Seasons“ je einmal in Espresso

und Petrol gestempelt, ausgestanzt und mit Klebepads auf das Zierdeckchen geklebt.

Den Text habe ich in Espresso gestempelt – er sieht hier auf dem Foto leider eher schwarz aus.

Ein bisschen Glitter habe ich auch noch aufgeklebt – er ist nur kaum zu erkennen.

Morgen muss ich mich noch an eine Menge Pillowboxen dran machen.

Bis die Tage

LG

Margit

WEIHNACHTSKARTE MIT „MAKE A MITTEN“ IN BAIBLAU UND SAVANNE

Leider bin ich nicht die Urheberin dieser schönen Karte.

Ich sah sie nur bei einer sehr lieben Freundin und habe sie aus dem Gedächtnis nachgebastelt.

Baiblau war eigentlich noch nie meine Farbe bei der Weihnachtsbastelei.

Sieht aber auch genial aus.

Verwendete Stempelsets:

Make a Mitten

Jolly Bingo Bits

Grüße zum Fest

Papier und Stempelfarben:

Savanne, Baiblau und Vanille

————-

Kleiner Nachtrag:

Ich weiß jetzt wer die Urheberin dieser Karte ist.

Die allseits bekannte  Jenny Pauli.

Da hat sie wieder mal voll in die Mitte meines Geschmacks getroffen. 🙂