FÜR MEINE OSTERTAFEL – SCHACHTELN MIT HÜHNCHEN ON TOP

Die liebe Jutta hat mich kürzlich auf die süßen Schächtelchen aufmerksam gemacht –

die mit dem Envelope Punch Board gemacht wurden.

Sie hat sie auf dem Blog Papierrevier gefunden – wo die Gundula auch eine

tolle Schritt für Schritt Anleitung zeigt. Vielen Dank an dieser Stelle an die Gundula –

dass sie so eine schöne Bastelarbeit mit uns teilt!!!

Ich kannte diesen Blog noch gar nicht – aber ein vorbei schauen dort lohnt sich auf jeden Fall!!! 🙂

Mein Hühnchen ist ein ticken größer – dafür musste ich dann auch die Herzchen mit

der „Herz an Herz“ Stanze machen und die Flügel mit dem „Boho Blüten“ Stanzer.

Für die Schwanzfedern konnte ich die tolle neue „Schnittlauch-Schere“ von Stampin Up nehmen.

(Mir fällt grad nicht der richtige Name ein u. ich bin zu faul zum nachschauen gehen –

aber ich bin gewiss – dass ihr wisst welche Schere ich meine.)

Für die Körper habe ich die ovalen Framelits von Stampin Up genommen und zwar das zweitkleinste.

6.jpg

Die Gundula hatte auch die selbe Banderole –

die gefiel mir so gut – dass ich die auch so gemacht habe.

7

Das Schächtelchen ist 4 x 4 cm und 3 cm hoch –

eine perfekte Größe um entweder 2 Schokoeier od. ein größeres Schokoei zu verstauen.

Die kommen bei mir auf die Teller an Ostern.

—————————–

So – nu is aber Schluss – jetzt ist noch ein wenig Osterputz angesagt!!!

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest!!!

GLG

Margit