UND NOCH ´NE WEIHNACHTSKARTE MIT „CHRISTBAUMFESTIVAL“:

Heute habe ich eine ganz andere Farbkombi ausprobiert –

aber das Layout von der letzten Karte habe ich grad nochmal hergenommen.

Wieder ist diese tolle Craft Cardstock von Stampin Up mit von der Partie –

ich liiiiieeebe dieses Papier!!! 🙂

1

Den Christbaum habe ich dieses Mal in Saharsand gestempelt

und die Kugeln in Jade.

Das weiße Hintergrundpapier ist geprägt mit dem neuen

Prägefolder von Stampin Up „Spitze“.

(Herbst/Winterkatalog S. 22)

Natürlich sind auch wieder Produkte von anderen Herstellern bei mir verbaut worden.

Ich find einfach so viele Sachen wunderschön und muss die auch regelmäßig ausprobieren.

Bis bald

LG

Margit

WEIHNACHTSKARTEN MIT „CHRISTBAUMFESTIVAL“ VON STAMPIN UP

Hallo ihr Lieben,

heute fang ich mal mit einem großen AAAACH an. 🙂

Ach – wenn doch nur die Arbeit mit den Foto’s nicht wäre –

dann würde ich euch sicher das eine oder andere mehr zeigen.

Aber das geht mir sicher nicht alleine so!?!

Naja – heute habe ich mich endlich mal wieder aufgerafft zu fotografieren und Foto’s zu bearbeiten.

Die folgenden beiden Weihnachtskarten sind eigentlich identisch bis auf den Hintergrund auf dem Anhänger.

21

Bei der 1. Karte habe ich den Hintergrund auf dem Tag mit einer Embossingpaste und Schablone gestaltet.

Auf die Embossingpaste hatte ich noch von Stampin Up das Glitterpulver „Dazzling Diamonds“ aufgesträut.

22

Den Anhänger habe ich mit dem Kraft Cardstock von SU gemacht.

Passend dazu gibt es ja im Herbst/Winterkatalog das Designerpapier.

23

Bei der 2. Variante habe ich einfach auf dem Tag ein paar Sterne in den Hintergrund gestempelt.

24

Ach ja – der Text stammt aus „Moderne Weihnacht“ ebenfalls von Stampin Up.

Aber sucht es bitte nicht mehr im aktuellen Katalog. 😦

Bis bald

GLG

Margit