NACH SAGE UND SCHREIBE 41/2 MONATEN MELDE ICH MICH MAL WIEDER ZURÜCK!!! :-)

Hallo ihr Lieben,

du meine Güte – da wird es doch mal Zeit – dass ihr mal wieder was von mir hört!!!

Auch wenn ich nicht blogge – heißt das nicht – dass ich mein Hobby aufgegeben hätte!!!

Ich bastle nach wie vor – mache auch wieder Einladungen – zwischendurch wird mal

wieder renoviert und das ganze Haus auf den Kopf gestellt – naja – wie bei euch sicher

auch – der ganz normale „Wahnsinn“ eben!!! 🙂

Gestern Abend habe ich in meiner neuen Werkstatt bis in die Nacht gewerkelt – ja ihr lest

richtig – ich habe eine neue Werkstatt (freu) – Bilder folgen demnächst!

Auf jeden Fall – habe ich die Karte heute fotografiert und dabei auf der Kamera noch

einige Werke entdeckt – die ich noch gar nicht gezeigt hatte!

Deshalb gibt es jetzt sogar noch Ostersachen zu gucken sowie auch noch die

Kommunion/Konfirmationskarten.

Dann fangen wir mal mit den Ostersachen grade an:

Die Eierkartons hatte ich für meine Enkel Julius und Karolina gebastelt.

Gefunden hatte ich ein Video dazu bei der Jasmim von Stempel doch mal.

Dieses Osterset – Osterkörbchen – aus dem letzten Frühj./S.katalog –

war mein absolutes!!!! Lieblingsset seit langem!!!!

Leider wurde es nicht in den neuen Hauptkatalog von SU übernommen – echt schade!!!

Links unten hatte ich eine Hanuta-Verpackung gewerkelt mit den

Thinlitsformen „Fensterschachtel“ von Stampin Up.

Der nächste Artikel folgt sogleich!

 

 

Advertisements